Ubuntu-Desktop-Edition in Server-Edition ändern

29/03/2013 - 20:00 von Burkhard Müller | Report spam
Tach auch!

Ich wurde gerade daran erinnert, daß in ein paar Tagen der Support für die
Ubuntu-10.04-Desktop-Edition endet, die auch die Basis für mein gerne
benutztes Mint9 bildet.
Die 10.04-Server-Edition wird allerdings noch zwei weitere Jahre gepflegt.

Da ich mit meinen bestehenden Installationen sehr zufrieden bin und
ungern eine ganze Handvoll PCs upgraden möchte, frage ich mich, ob
man die Desktop-Edition in eine Server-Edition umwandeln kann?

Meine Linux-Erfahrungen sagen mir, daß der Unterschied irgendwo in
einer oder mehreren Config-Files eingetragen ist - aber wo?
Hat jemand nen Tip für mich oder so eine Umwandlung vielleicht
sogar selber schon mal gemacht?

Tschüß, BM
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Diesch
29/03/2013 - 21:08 | Warnen spam
Am Fri, 29 Mar 2013 20:00:18 +0100
schrieb Burkhard Müller :

Ich wurde gerade daran erinnert, daß in ein paar Tagen der Support
für die Ubuntu-10.04-Desktop-Edition endet, die auch die Basis für
mein gerne benutztes Mint9 bildet.
Die 10.04-Server-Edition wird allerdings noch zwei weitere Jahre
gepflegt.

Da ich mit meinen bestehenden Installationen sehr zufrieden bin und
ungern eine ganze Handvoll PCs upgraden möchte, frage ich mich, ob
man die Desktop-Edition in eine Server-Edition umwandeln kann?



Da gibt es nicht umzuwandeln. Der Unterschied zwischen der Server-
und der Desktop-Edition liegt nur in der standardmàßig installierten
Software.

Wenn der Support für die Desktop-Edition auslàuft, gibt es von
Ubuntu keine Updates für Desktop-Software mehr. Du bist dann selbst
dafür verantwortlich, dich über Sicherheitsprobleme zu
informieren und diese ggf. zu beheben.

Was Mint da macht weiß ich nicht. Ich vermute aber, dass sie in
absehbarer Zeit ihre Paketquellen für Mint 9 stilllegen.

Privacy Indicator
Unity appindicator to switch privacy settings
<http://www.florian-diesch.de/softwa...ivacy/>

Ähnliche fragen