Ubuntu Dist-Upgrade via aptitude

08/10/2010 - 02:50 von Andreas Kohlbach | Report spam
Am 10.10. steht ja das Update zu Ubuntu an. Meist wird im Internet
beschrieben, wie man das per GUI Paket-Manager macht. Ich wollte es
diesmal aber per aptitude machen, und X dazu auch nicht gestartet
haben. Leider nichts dazu gefunden.

Gehe ich Recht in der Annahme [TM], dass man dazu die
/etc/apt/source.list auf den neuen Namen anpasst, und aptitude dann mit
"update" und dann "full-upgrade" aufruft?
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ivo Maintz
08/10/2010 - 09:55 | Warnen spam
Tach,

Andreas Kohlbach schrieb :

Am 10.10. steht ja das Update zu Ubuntu an. Meist wird im Internet
beschrieben, wie man das per GUI Paket-Manager macht. Ich wollte es
diesmal aber per aptitude machen, und X dazu auch nicht gestartet
haben. Leider nichts dazu gefunden.



do-release-upgrade ist das Tool der Wahl...

Gehe ich Recht in der Annahme [TM], dass man dazu die
/etc/apt/source.list auf den neuen Namen anpasst, und aptitude dann
mit "update" und dann "full-upgrade" aufruft?



do-release-upgrade guckt nach neuen Releases, passt dann
die /etc/apt/sources.list an und legt los (stellt auch ein paar Fragen).
Vorsicht, wenn du nur ne ssh-Verbindung hast! Ich starte
do-release-upgrade in screen und mach sicherheitshalber von einem
anderen Rechner aus ne zweite ssh-Session auf.

Ivo

Ähnliche fragen