Ubuntu/Firefox/Java-Applets: Privileged Port oeffnen

07/09/2011 - 13:17 von Patrick Roemer | Report spam
Hallo,

ich habe hier ein Java-Applet (im Sun/Oracle-Plugin, kein OpenJDK), das
auf Ports < 1024 lauschen moechte. (Ja, keine gute Idee, ich hab's mir
nicht ausgesucht.) Gibt es eine Moeglichkeit, das hinzubekommen, ohne
gleich den ganzen Firefox unter sudo laufen zu lassen? Wenn ich es recht
verstanden habe, waeren capabilities oder authbind Mittel zu diesem
Zweck, aber fuer wen sollte ich da was wie konfigurieren:
Firefox-Executable, Java-Plugin-Lib,...? Alles, was ich bisher
ausprobiert habe, hatte entweder stillschweigend keinen Effekt oder lief
in Ladeprobleme fuer abhaengige Libraries.

Viele Gruesse,
Patrick
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Enzinger
07/09/2011 - 14:10 | Warnen spam
On 09/07/2011 01:17 PM, Patrick Roemer wrote:

ich habe hier ein Java-Applet (im Sun/Oracle-Plugin, kein OpenJDK), das
auf Ports < 1024 lauschen moechte.



Ginge da nicht etwas mit iptables?
z.B.
http://serverfault.com/questions/11...ormal-user

lg

Ähnliche fragen