Ubuntu: Hängenden umount entfernen

11/11/2009 - 03:20 von Bernd Hohmann | Report spam
Mir blockiert hier ein hàngender "umount" den Reboot.

-$ ps aux | grep umount

root 28214 [..] umount /tmp/tmp.CNzSVjYEgH

Das Verzeichnis gibt es aber nicht mehr, hàngt also in der Luft.

~$ fuser /tmp/tmp.CNzSVjYEgH
Kann Status von "/tmp/tmp.CNzSVjYEgH" nicht ermitteln: No such file or
directory

Der Rechner sitzt am anderen Ende der Welt, in den nàchsten Tagen kommt
da keiner hin zum Stecker ziehen.

Was tun? Ich kann noch per SSH zugreifen.

Bernd


Visit http://www.nixwill.de and http://www.spammichvoll.de
jean.oliver@nixwill.de & bernado.bernhardi@spammichvoll.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Juergen Ilse
11/11/2009 - 08:25 | Warnen spam
Hallo,

Andreas Kohlbach wrote:
Vermutlich nichts. Ich hatte das mit dem mount auch mal, und es wurde ein
Zombie oder zumindest "D", und auch nach Stunden ànderte sich
nichts. Auch kill -9 half nicht.



"Zombie" und "Prozess im uniterruptable Sleep" sind aber sehr unterschied-
liche Dinge: Ein "Zombie" ist ein "toter Prozess", der ausser dem Eintrag
in der Prozesstabelle keinerlei Resourcen mehr belegt. Er entsteht, wenn
sich ein Prozess beendet aber der Parent-Prozess nicht mittels "wait" den
Exitstatus abfragt. Ein Prozess im Status "D" ist dagegen im "uinterruptable
Sleep": i.d.R. haengt er in einem Aufruf einer Kernelfunktion, die nicht
unterbrechbar ist aber z.B. aufgrund von Fehlern (warten auf belegte Re-
sourcen oder dergleichen) nicht beendet werden kann. Der Prozess ist zwar
noch irgendwie "am Leben" aber kann nicht mehr beeinflusst werden: Auch
Signale erreichen den Prozess erst, wenn jene "nicht unterbrechbare Funk-
tion" beendet wurde. Wenn so etwas passiert, wird man den haengenden Pro-
zess evt. nur durch einen reboot los ... Ganz im Gegensatz zum Zombie, den
man i.d.R. loswerden kann, wenn man seinen Parent killed (dann erbt init
den Porzess, und init hat dann die Aufgabe, auf seine ganzen Kinderchen
zu warten, was es auch normalerweise prompt erledigt, wodurch dann der
Zombie verschwindet).

Tschuess,
Juergen Ilse ()
Ein Domainname (auch wenn er Teil einer Mailadresse ist) ist nur ein Name,
nicht mehr und nicht weniger ...

Ähnliche fragen