Ubuntu Karmic, ATI Radeon/fglrx und GLX?

10/11/2009 - 08:09 von schauer | Report spam
Moin Moin,

ich betreibe seit làngerem ein Dell Notebook mit Ubuntu, welches eine
ATI Radeon Mobility 1400 drin hat. Soweit kein Problem dank fglrx, bis
ich neulich von Hardy auf Karmic gewechselt habe (per
Updatearie). Jetzt scheint es eine Kernelregression zu geben, die den
Einsatz von fglrx verhindert, auch der radeonhd führt zu keinem
benutzbaren X11. Alleine mit dem ati oder dem radeon-Treiber bekomme
ich eine benutzbare Konfiguration.

Nur leider eben ohne GLX, damit ohne gnome-shell oder compiz.
Hat irgendjemand eine funktionierende Lösung für das Problem? Oder
habe ich das alleine?

Holger

http://www.coling.uni-freiburg.de/~schauer/
Frauen ? Maenner ? Autos ? Geld ? Linux-Informationen ?
Letzteres findest Du in de.comp.os.unix.linux.infos
0 Flames, 0% Off-Topic: de.comp.os.unix.linux.moderated
 

Lesen sie die antworten

#1 spam.for.the
10/11/2009 - 19:52 | Warnen spam
schauer wrote:
Moin Moin,

ich betreibe seit làngerem ein Dell Notebook mit Ubuntu, welches eine
ATI Radeon Mobility 1400 drin hat. Soweit kein Problem dank fglrx, bis
ich neulich von Hardy auf Karmic gewechselt habe (per
Updatearie). Jetzt scheint es eine Kernelregression zu geben, die den
Einsatz von fglrx verhindert, auch der radeonhd führt zu keinem
benutzbaren X11. Alleine mit dem ati oder dem radeon-Treiber bekomme
ich eine benutzbare Konfiguration.



Es ist nicht der Kernel oder xorg, das nicht unterstützt wird, sondern Deine
Hardware. Der Support für àltere Radeons ist in fglrx explizit ausgelaufen
und nicht mehr kompatibel zu aktuellen Versionen von kernel und xorg.

Nur leider eben ohne GLX, damit ohne gnome-shell oder compiz.
Hat irgendjemand eine funktionierende Lösung für das Problem? Oder
habe ich das alleine?



Der Radeon-Treiber tut hier auf vergleichbarer Hardware sehr gut. Ohne
Fehlermeldung ist die Analyse schwer, was bei Dir schiefgelaufen ist.
Versuch mal, das Paket "mesa" zu installieren, könnte sein, daß das schon
ausreicht, um 3D-Beschleunigung zu bekommen.

Peter Lemken
0711
Nature abhors crude hacks.

Ähnliche fragen