Ubuntu lässt sich nicht upgraden

07/04/2013 - 18:23 von Lars Wilhelm | Report spam
Hallo,
ich habe Ubuntu 11.10 und würde gerne auf ubuntu 12.04.2 LTS updaten.

Nach einigen Recherchen geht das über das Aktualisierungssoftware:

Als: Aktualisieren anklicken
dann öffnet sich ein Fenster mitInformationen. man kann nun weiter klicken und ein Fenster öffnet sich mit der Abfrage des Passwortes.
Nach eingabe des Passworts öffnet sich ein Fenster und das Upgrade startet.
Soweit die Theorie.
In meiner Praxis öffnet sich das das aktualisierungsfenster nach eingabe des Passworts kurzeitig und schließt sich dann.
Anyx Hints?
 

Lesen sie die antworten

#1 Uwe Premer
07/04/2013 - 18:34 | Warnen spam
Am 07.04.2013 18:23 schrieb Lars Wilhelm:
Hallo,
ich habe Ubuntu 11.10 und würde gerne auf ubuntu 12.04.2 LTS updaten.

Nach einigen Recherchen geht das über das Aktualisierungssoftware:

Als: Aktualisieren anklicken
dann öffnet sich ein Fenster mitInformationen. man kann nun weiter klicken und ein Fenster öffnet sich mit der Abfrage des Passwortes.
Nach eingabe des Passworts öffnet sich ein Fenster und das Upgrade startet.
Soweit die Theorie.
In meiner Praxis öffnet sich das das aktualisierungsfenster nach eingabe des Passworts kurzeitig und schließt sich dann.
Anyx Hints?



Schonmal <http://wiki.ubuntuusers.de/Upgrade_auf_Precise> gelesen?

Vor allem das hier in diesem Artikel:

| Hinweis:
|
| Vor der Aktualisierung sollte man bei àlterer Hardware unbedingt
|überprüfen, ob das Geràt PAE unterstützt. Mit Precise wird ein Kernel
| installiert, welcher pae voraussetzt. Der Rechner kann u. U. nicht
| mehr hochgefahren werden. Eine Alternative bei derartiger Hardware
| ist der Umstieg auf Xubuntu oder Lubuntu, da diese Versionen auch
| für 12.04 den passenden Kernel mitbringen. Ggf. kann dann die
| gewünschte Oberflàche nachinstalliert werden. Weitere Möglichkeit im
| Artikel Precise ohne PAE

Ausserdem das hier:

| Auf Regressionen prüfen
|
| Es kann sein, dass manche Dinge in der neuen Version nicht mehr
| oder zumindest schlechter funktionieren als in Ubuntu 11.10. Eine
| Liste der bekannten Probleme findet sich in den Release Notes
| (Veröffentlichungshinweisen).

Hier der Link zu den Release Notes:
<https://wiki.ubuntu.com/PrecisePang...esktop>

Dort nach unten scrollen zu "Known Issues".

Btw:
selber wollte ich ebenfalls jenes Upgrade machen, aber leider, bevor es
offziell im Upgrade Manager verfügbar war und hatte dann derartige
Probleme geschaffen, dass nach das System komplett kaputt war.
Woraufhin ich sàmtliche Systemordner gelöscht habe und auf der Partition
nur /home übrig gelassen habe, danach hab ich dann einfach komplett neu
installiert unter Einbindung des /home und gut wars dann.

Aber jetzt, wo das Upgrade ja offiziell "drin" ist, sollte das
eigentlich problemlos laufen, wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind.

Uwe

Ähnliche fragen