Ubuntu oder EasyPeasy auf EEE 901

17/04/2009 - 13:58 von Christian Pusch | Report spam
Moin moin,

ich möchte auf meinem eee 901 gern windows xp lassen und auf die
sd-karte ubuntu oder easyPeasy installieren, dazu habe ich schon mit
hilfe von unetbootin einen ubuntu-usb-stick erstellt. der rechner bootet
standartmàßig von der ssd mit xp, nur wenn man vorher esc drückt, hat
man ein menü, von welchem medium man booten will. das möchte ich gern
nutzen. ich möchte quasi den bootloader nicht irgendwo hin installiert
haben, wo er mir probleme bereiten könnte, wenn zum beispiel die
sd-karte nicht im slot steckt.
nun die allumfassende frage: wie stell ich das mit dem bootloader am
besten an?

danke schon mal im vorraus :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
17/04/2009 - 14:10 | Warnen spam
Christian Pusch wrote:

ich möchte auf meinem eee 901 gern windows xp lassen und auf die
sd-karte ubuntu oder easyPeasy installieren, dazu habe ich schon mit
hilfe von unetbootin einen ubuntu-usb-stick erstellt. der rechner
bootet standartmàßig von der ssd mit xp, nur wenn man vorher esc
drückt, hat man ein menü, von welchem medium man booten will. das
möchte ich gern nutzen. ich möchte quasi den bootloader nicht irgendwo
hin installiert haben, wo er mir probleme bereiten könnte, wenn zum
beispiel die sd-karte nicht im slot steckt.
nun die allumfassende frage: wie stell ich das mit dem bootloader am
besten an?



Den installierst Du auf das Medium, von Dem Du booten möchtest. Oder
habe ich da jetzt irgend etwas falsch verstanden?

Gruß
Henning

Ähnliche fragen