[Ubuntu] Paketquelle auf HD der Paketverwaltung hinzufügen?

16/11/2010 - 18:15 von Wolfgang Bauer | Report spam
Servus.

Im Prinzip ist es doch möglich unter Ubuntu RPM Pakete zu installieren.
Mir geht es um die Pakete
emacs-22.3-4.6.i586.rpm
emacs-info-22.3-4.6.i586.rpm
emacs-x11-22.3-4.6.i586.rpm

Diese Pakete habe ich in einem Verzeichnis auf der Festplatte und möchte
sie der Paketverwaltung hinzufügen um sie von dort zu installieren.
Ich sehe jedoch keine Möglichkeit der Paketverwaltung ein lokales
Verzeichnis hinzuzufügen. Geht das, wenn ja wie?

Ich könnte die Pakete auch mit dem Archive Manager öffnen, wobei ich aber
nicht weiß wohin entpackt werden soll. Was gibt es für Möglichkeiten?

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Ivo Maintz
16/11/2010 - 19:41 | Warnen spam
Tach,

Wolfgang Bauer schrieb :

Im Prinzip ist es doch möglich unter Ubuntu RPM Pakete zu
installieren. Mir geht es um die Pakete
emacs-22.3-4.6.i586.rpm
emacs-info-22.3-4.6.i586.rpm
emacs-x11-22.3-4.6.i586.rpm



Warum nimmst du nicht die passenden Ubuntu-Pakete?
Emacs gibts (z.B. bei lucid) in den Versionen 21, 22 und 23, reicht das
nicht?

Diese Pakete habe ich in einem Verzeichnis auf der Festplatte und
möchte sie der Paketverwaltung hinzufügen um sie von dort zu
installieren. Ich sehe jedoch keine Möglichkeit der Paketverwaltung
ein lokales Verzeichnis hinzuzufügen. Geht das, wenn ja wie?



alien kann dir helfen (also ins Verzeichnis mit den rpms wechseln,
mit 'alien -i $PAKET' installieren).

Ich könnte die Pakete auch mit dem Archive Manager öffnen, wobei ich
aber nicht weiß wohin entpackt werden soll. Was gibt es für
Möglichkeiten?



'aptitude install emacs' :-) Mit Sicherheit das Sinnvollste.

Ivo

Ähnliche fragen