Ubuntu User und Group

17/12/2009 - 23:00 von Paul-Wilhelm Hermsen | Report spam
Worin besteht denn der Sinn darin, dass für jeden neuen User eine Gruppe
des gleichen Namens angelegt wird, z.B. user = pwhrmsn wird automatisch
zhum Mitglied der group = pwhrmsn ?
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Hohmann
17/12/2009 - 23:30 | Warnen spam
Paul-Wilhelm Hermsen schrieb:

Worin besteht denn der Sinn darin, dass für jeden neuen User eine Gruppe
des gleichen Namens angelegt wird, z.B. user = pwhrmsn wird automatisch
zhum Mitglied der group = pwhrmsn ?



"useradd" macht das nicht, nur "adduser".

Der Grund für dieses Default-Verhalten in Ubuntu wird sein, dass der
frischegebackene Admin mit der Neuanlage auf diese Art den neuen User
erstmal ganz weit weg von allem anderen anlegt.

Wenn man es anders haben will, halt die /etc/adduser.conf àndern oder
sich mit den Kommandozeilenschaltern herumschlagen ;-)

Bernd

Visit http://www.nixwill.de and http://www.spammichvoll.de
&

Ähnliche fragen