[UCS 4.1] Docker Probleme nach Upgrade auf UCS 4.1

19/11/2015 - 12:28 von Richard Maurer | Report spam
Hallo Ng,

Da das schon mal geklappt hat, versuche ich es nochmals. gg

Ich habe als 1. den PDC auf Version 4.1 upgedatet. Es handelt sich um
ein Testsystem/Testdomain.
Danach fiel mir auf, dass das AppCenter die Apps nicht ladet.
Meldung: Anfrage konnte nicht ausgeführt werden.
Fehler:
Das Kommando ist gehlgeschlagen: Der Docker-Dienst làuft nicht.
Stellen Sie sicher, dass docker.io installiert ist. Starten Sie den
Dienst mit "service docker start".

1. Docker.io ist installiert. UMC - Paketverwaltung
docker.io Installiert
Univention-appcenter-docker installiert
Univention-docker installliert
2. service docker start Failed. (service docker start)
3. manuell über ssh funktioniert. (/etc/init.d/docker -d=true)

Das komische ist, dass der BDC nach dem Upgrade dieses Problem nicht hatte.
AppCenter startet normal.

mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
Computerkriminalitàt: Ransomware nun auch für Linux und Macs
Linux.Encoder1 aufgetreten
Quelle: XING
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Maurer
21/11/2015 - 15:12 | Warnen spam
Am 19.11.2015 um 12:28 schrieb Richard Maurer:
Hallo Ng,

Da das schon mal geklappt hat, versuche ich es nochmals. gg



... Dass Univention mitliest.


Ich habe als 1. den PDC auf Version 4.1 upgedatet. Es handelt sich um
ein Testsystem/Testdomain.
Danach fiel mir auf, dass das AppCenter die Apps nicht ladet.
Meldung: Anfrage konnte nicht ausgeführt werden.
Fehler:
Das Kommando ist gehlgeschlagen: Der Docker-Dienst làuft nicht.
Stellen Sie sicher, dass docker.io installiert ist. Starten Sie den
Dienst mit "service docker start".

1. Docker.io ist installiert. UMC - Paketverwaltung
docker.io Installiert
Univention-appcenter-docker installiert
Univention-docker installliert
2. service docker start Failed. (service docker start)
3. manuell über ssh funktioniert. (/etc/init.d/docker -d=true)

Das komische ist, dass der BDC nach dem Upgrade dieses Problem nicht hatte.
AppCenter startet normal.




Problem erkannt:
-

[Snip]
:/var/run# /usr/bin/docker -d -p /var/run/docker.pid
ERRO[0000] 'overlay' is not supported over btrfs.
INFO[0000] +job serveapi(unix:///var/run/docker.sock)
INFO[0000] Listening for HTTP on unix (/var/run/docker.sock)
FATA[0000] Shutting down daemon due to errors: error intializing
graphdriver: backing file system is unsupported for this graph driver


man docker | grep storage
-s, --storage-driver=""
Force the Docker runtime to use a specific storage driver.
Set storage driver options. See STORAGE DRIVER OPTIONS.
Enable selinux support. Default is false. SELinux does not
presently support the BTRFS storage driver.
Options to storage backend can be specified with
If using a block device for device mapper storage, ideally both
datadev and metadatadev should be specified
[/snip]

docker kann mit btrfs mit den standard-Parametern nicht gestartet werden.

Lösung:
-

http://serverascode.com/2014/06/09/...btrfs.html

In /etc/default/docker wurde die Zeile:
#DOCKER_OPTS="--storage-driver=overlay"
auf
DOCKER_OPTS="-s btrfs"
geàndert.

[snip]
:/etc/default# /usr/bin/docker -d -p /var/run/docker.pid
INFO[0000] +job serveapi(unix:///var/run/docker.sock)
INFO[0000] Listening for HTTP on unix (/var/run/docker.sock)
FATA[0000] Shutting down daemon due to errors: error intializing
graphdriver: driver not supported
:/etc/default# mc

:/etc/default# service docker start
[ ok ] Starting Docker: engine... .
[/snip]

! Erkenntnis:
Scheinbar wird beim Upgrade auf 4.1 per default nicht das btrfs
berücksichtigt.


mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
Computerkriminalitàt: Ransomware nun auch für Linux und Macs
Linux.Encoder1 aufgetreten
Quelle: XING

Ähnliche fragen