Forums Neueste Beiträge
 

UCS lädt nach update nicht richtig

03/07/2016 - 02:23 von Kay Martinen | Report spam
Hallo.

X-Post d.c.o.u.l.m. + d.c.v.
f'up2 gesetzt. ^

Ich habe eben unter Proxmox VE Testweise den Univention Corporate Server
4.0 (amd64) aus einem ISO installiert das ich schon von einem früheren
Test hier hatte. Das lief so weit auch ganz gut und flüssig. Aber dann
habe ich; über die WebUI; das update auf die aktuelle 4.2.xyz angestoßen
und da meldete er schon ein paar mal "fail" die aber schnell weg
scrollten. Da er dann zwar meldete das update sei fehlgeschlagen, aber
auch einen neustart anforderte habe ich das gemacht.

Und dann taucht auf der konsole nur noch "loading please wait" auf. Kein
Bootlogo oder text, das bleibt so. Die web-Management-console ist
erreichbar, meldet aber einen fehler beim einloggen. D.h. ich komme da
nicht mal mehr rein. ssh wird hoffentlich noch gehen - wenn das nicht
den gleichen Fehler hat und ob ich auf eine Lokale Textkonsole komme
habe ich noch nicht probiert weil...

Ich frage mich jetzt folgendes:

Ist das so àhnlich schon bei jemandem aufgetreten, gabs eine Lösung?

Macht es Sinn noch Fehlersuche zu betreiben, oder ist es vielleicht
einfacher ein neues ISO zu laden und es damit erneut zu installieren?

Kann es daran liegen das ich dies in einer VM unter Proxmox VE 4.2.2
(64-bit) installierte?

War ich zu geizig/üppig mit den Ressourcen 4cores, 4GB RAM, 10GB Disk?
Der Host hat 2 Quadcores, 12GB Ram und mehr Platz auf den SAS-Disks.

Falls es um die VM-Sache geht, bitte den X-Post entfernen und nur nach
d.c.v posten.

Kay
https://www.linuxcounter.net/cert/224140.png
 

Lesen sie die antworten

#1 Richard Maurer
03/07/2016 - 17:40 | Warnen spam
Hallo Kay,

Ich habe aktuell meinen UCS nicht aufgestellt, daher kann ich nichts
testen. Aber ich habe 4.2 upgedatet (soweit ich das noch in erinnerung
habe gg), bevor ich den abgebaut habe.

Am 03.07.2016 um 02:23 schrieb Kay Martinen:
Hallo.

X-Post d.c.o.u.l.m. + d.c.v.
f'up2 gesetzt. ^

Ich habe eben unter Proxmox VE Testweise den Univention Corporate Server
4.0 (amd64) aus einem ISO installiert das ich schon von einem früheren
Test hier hatte. Das lief so weit auch ganz gut und flüssig. Aber dann
habe ich; über die WebUI; das update auf die aktuelle 4.2.xyz angestoßen
und da meldete er schon ein paar mal "fail" die aber schnell weg
scrollten. Da er dann zwar meldete das update sei fehlgeschlagen, aber
auch einen neustart anforderte habe ich das gemacht.

Und dann taucht auf der konsole nur noch "loading please wait" auf. Kein
Bootlogo oder text, das bleibt so. Die web-Management-console ist
erreichbar, meldet aber einen fehler beim einloggen. D.h. ich komme da
nicht mal mehr rein. ssh wird hoffentlich noch gehen - wenn das nicht
den gleichen Fehler hat und ob ich auf eine Lokale Textkonsole komme
habe ich noch nicht probiert weil...

Ich frage mich jetzt folgendes:

Ist das so àhnlich schon bei jemandem aufgetreten, gabs eine Lösung?

Macht es Sinn noch Fehlersuche zu betreiben, oder ist es vielleicht
einfacher ein neues ISO zu laden und es damit erneut zu installieren?

Kann es daran liegen das ich dies in einer VM unter Proxmox VE 4.2.2
(64-bit) installierte?

War ich zu geizig/üppig mit den Ressourcen 4cores, 4GB RAM, 10GB Disk?
Der Host hat 2 Quadcores, 12GB Ram und mehr Platz auf den SAS-Disks.

Falls es um die VM-Sache geht, bitte den X-Post entfernen und nur nach
d.c.v posten.

Kay




Melde Dich im Forum an:
http://forum.univention.de/viewforum.php?fH

Außerdem kann man Univention per Mail kontakten, auch Chat funktioniert
über Homapage.

Ich würde mal klàren warum Dein Update nicht klappte, falls das noch
möglich ist.

Möglicher Weise, hast Du ein Update angestoßen und es wurde nicht
durchgeführt. Dein System wurde mit halbe/teilweisen Daten unvollstàndig
Upgedatet und daher funktioniert es nicht mehr. Defekte Pakete, oder
Ähnliches.

Univention kann Dir vieleicht helfen.


mit freundlichen Grüßen
Richard Maurer
Drucker+KopiererTechnik/KassenTechnik/Systembetreuer/Programmierer
CTB-Locker ist aktiv, lies hier:
http://www.xing-news.com/reader/new...sletter_id439&xng_share_origin=email

Ähnliche fragen