Forums Neueste Beiträge
 

udev Einstellung

10/02/2009 - 02:36 von Christian Schaas | Report spam
Hab folgendes "Problem" mit udev:

Ich habe einen NOVA DVB-T DualTuner Stick und udev erstellt
mir mittels:

SUBSYSTEM=="dvb", PROGRAM="/bin/sh -c 'K=%k; K=$${K#dvb}; printf
dvb/adapter%%i/%%s $${K%%%%.*} $${K#*.}'", NAME="%c"

für beide Tuner einen Eintrag unter /dev/dvb/adapter0
und /dev/dvb/adapter1.

Soweit so gut - macht er ja auch richtig ;)

So mein Problem ist jetzt, dass ich mittels Kaffeine TV
schaue und nur an einem Tuner (in meinem Fall adapter1)
eine Antenne angeschlossen hab. Wenn jetzt aber beide
adapter vorhanden sind kann Kaffeine nicht die Sender
von adapter1 tunen.

Ich muss dann immer adapter0 löschen und adapter1 in
adapter0 umbenennen.

Weiß jemand wie ich direkt in udev einstellen, kann, dass
ich nur den 2. adapter erstellt bekomme?

Danke

Gruß

chris
 

Lesen sie die antworten

#1 Sascha Hüdepohl
10/02/2009 - 17:33 | Warnen spam
Christian Schaas schrieb:

SUBSYSTEM=="dvb", PROGRAM="/bin/sh -c 'K=%k; K=$${K#dvb}; printf
dvb/adapter%%i/%%s $${K%%%%.*} $${K#*.}'", NAME="%c"

Weiß jemand wie ich direkt in udev einstellen, kann, dass
ich nur den 2. adapter erstellt bekomme?



Füge in die udev-Regel ein Erkennungsmerkmal des gewünschten Adapters
ein und àndere adapter%%i in adapter0.

Ich habe z.B. zwei identische DVB-T-Sticks. Ich möchte genau bestimmen,
welcher adapter0 ist.
Dazu steht in meiner 10_local.rules:
# der mit der passiven Antenne
KERNEL=="dvb*", ATTRS{serial}=="6BP", \
PROGRAM="/bin/sh -c 'K=%k; K=$${K#dvb}; printf dvb/adapter0/%%s
$${K#*.}", \ ACTION=="add|change", \
NAME="$result"


# der mit der aktiven Antenne
KERNEL=="dvb*", ATTRS{serial}=="OH6" \
PROGRAM="/bin/sh -c 'K=%k; K=$${K#dvb}; printf dvb/adapter1/%%s
$${K#*.}", \ ACTION=="add|change", \
NAME="$result"

Ich habe also das ATTRS{serial} zur Identifizierung benutzt. Welche
Parameter Dir da zur Verfügung stehen findest Du mit udevinfo raus.

HTH
Sascha

Ähnliche fragen