Forums Neueste Beiträge
 

udev und cryptodisk

25/05/2014 - 14:30 von Ulrich Fürst | Report spam
Hallo,

ich habe hier eine USB-Platte mit Luks-Partition und ext4. Die soll
beim Anstöpseln eingebunden werden. Dann làuft ein Backup (ebenfalls
automatisch).

Wenn ich jetzt per udev-Regel
KERNEL=="sd?4", ACTION=="add", SUBSYSTEMS=="scsi", ATTRS{vendor}=="FUJITSU", ATTRS{model}=="U3", RUN+="/sbin/cryptdisks_start lb_2_crypt"

das Device mappe, taucht unter /dev/mapper nicht "lb_2_crypt"
sondern "lb_2_crypt_unformated" auf. Nach 60 Sekunden (gleichzeitig mit
dem Timeout des udev-aufrufes) verschwindet dann $mappername_unformated
und wird durch $mappername ersetzt.

Klar kann ich einfach 60 oder besser 65 Sekunden Wartezeit in das
Backup-Script einbauen, aber das sollte doch eleganter gehen.

Was übersehe ich da? Google brachte mir leider nur Anleitungen für
cryptsetup. Ein Tipp für die richtigen Suchbegriffe würde mir da auch
weiter helfen.

Schönen Sonn(en)tag noch
Ulrich

P.S. Das Device ist nicht nur formatiert, da befinden sich sogar Daten
drauf.


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/0M5g0a-1WdIqh2OdM-00xbyn@smtp.web.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred Schmitt
25/05/2014 - 17:40 | Warnen spam
Ulrich Fürst schrieb:

ich habe hier eine USB-Platte mit Luks-Partition und ext4. Die soll
beim Anstöpseln eingebunden werden. Dann làuft ein Backup (ebenfalls
automatisch).

Wenn ich jetzt per udev-Regel
KERNEL=="sd?4", ACTION=="add", SUBSYSTEMS=="scsi", ATTRS{vendor}=="FUJITSU", ATTRS{model}=="U3", RUN+="/sbin/cryptdisks_start lb_2_crypt"



Nur ins blaue geraten weil es mir auffaellt:
Wieso SUBSYSTEMS=="scsi" und nicht SUBSYSTEMS=="usb"?

Und wech,
manne


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen