UDF-Problem

15/02/2010 - 17:42 von herbert grom | Report spam
Hallo,

bei einer benutzerdefinierten Funktion, die ich über ein AddIn gebaut habe,
habe ich eine Argumentbeschreibung hinzugefügt. Dies geht mit der
nachfolgenden Routine in "DieserArbeitsmappe" mit "Workbook_Open":

Dim DLLPath As String
DLLPath = ThisWorkbook.Path & "\xlsArg.dll"
If Dir(DLLPath) = "" Then
MsgBox "Die Datei xlsArg.dll ist nicht installiert! " & _
vbLf & "Bitte installieren", vbOKOnly + vbExclamation, "Name"
Exit Sub
End If
Application.RegisterXLL ThisWorkbook.Path & "\xlsArg.dll"
Run [funcustomize], ThisWorkbook.Name, shFunctions.Range("A2:Z2")
Application.SendKeys "%^{F9}"

Die Routine steht in einem Standard-Modul und der Text für die Argumente in
der Tabelle "shFunctions".

Zuerst wird natürlich das AddIn installiert und dann die dll-Datei.

Das eigenartige dabei ist nur, dass ich beim Aufruf des Funktionsassistenten
zweimal die Funktion angezeigt bekomme. Einmal mit dem Text und einmal ohne.

Jetzt hoffe ich, dass ich nix vergessen habe und wenn doch, bitte ich um
Nachsicht! Danke!

Gruß Herbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Ramel
16/02/2010 - 13:56 | Warnen spam
Grüezi Herbert

On 15 Feb., 17:42, herbert grom wrote:
Das eigenartige dabei ist nur, dass ich beim Aufruf des Funktionsassistenten
zweimal die Funktion angezeigt bekomme. Einmal mit dem Text und einmal ohne.

Jetzt hoffe ich, dass ich nix vergessen habe und wenn doch, bitte ich um
Nachsicht! Danke!



...die Excel-Version...? ;-)

Deklariere deine UDF als 'Private', dann sollte sie im Assistenten nur
einmal auftauchen.

Mit freundlichen Grüssen

Thomas Ramel
- MVP für MS-Excel -

Ähnliche fragen