UDP-Telegramm in falsches Netz gesendet

29/05/2009 - 15:33 von Nils | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe einen Rechner an dem zwei Netzwerkkarten aktiv sind.
Karte1:
IP-Adresse: 10.241.70.82
Netmask: 255.255.254.0
Gateway: 10.241.70.1

Karte2:
IP-Adresse: 10.148.10.171
Netmask: 255.255.252.0
Gateway: 10.148.8.1

Problem: Es sollen UDP-Pakete von dem Rechner über das Gateway
10.148.8.1 an IP-Adresse 10.184.16.11 gesendet werden. Das Programm
nutzt die Komponente TIdUDPClient aus der Indy-Bibliothek für den
Borland C++-Builder. Ich glaube dass das Problem ist, dass ich hier
zwei Gateway angegeben habe und die Ziel-IP in keinem der beiden
eingestellten Netzwerke liegt und deshalb mal dorthin und mal dorthin
gesendet wird. Liege ich hier richtig?

Meistens klappt das auch, es kommt jedoch ab und zu vor, dass der
Rechner versucht die Pakete über die Karte1 rauszuschicken und bekommt
dann natürlich keine Antwort, da es den Rechner in dem Netz nicht
gibt.

Die beiden Netze sind so vorgegeben. Habe keine Möglichkeit sie
umzukonfigurieren.

Kann mir jemand helfen wie ich diesen Fehler beheben kann?

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Nils
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
29/05/2009 - 16:53 | Warnen spam
Nils schrieb:

Hallo Nils,

ich habe einen Rechner an dem zwei Netzwerkkarten aktiv sind.
Karte1:
IP-Adresse: 10.241.70.82
Netmask: 255.255.254.0
Gateway: 10.241.70.1

Karte2:
IP-Adresse: 10.148.10.171
Netmask: 255.255.252.0
Gateway: 10.148.8.1

Problem: Es sollen UDP-Pakete von dem Rechner über das Gateway
10.148.8.1 an IP-Adresse 10.184.16.11 gesendet werden. Das Programm
nutzt die Komponente TIdUDPClient aus der Indy-Bibliothek für den
Borland C++-Builder. Ich glaube dass das Problem ist, dass ich hier
zwei Gateway angegeben habe und die Ziel-IP in keinem der beiden
eingestellten Netzwerke liegt und deshalb mal dorthin und mal dorthin
gesendet wird. Liege ich hier richtig?



Richtig. Es darf nur ein Gateway geben.

Die beiden Netze sind so vorgegeben. Habe keine Möglichkeit sie
umzukonfigurieren.



Dann muss das der Admin machen. Notfalls müssen statische Routen
eingerichtet werden, aber es darf nur ein Gateway geben.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen