UDT von DLL nach DLL

09/11/2011 - 12:53 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo!

2 DLL (keine Verweise zueinander)

Wie bekommt man denn ein UDT von einer DLL zur anderen?

Mein Versuch:

Public Type UDT_Test
Test As String
End Type

In beiden Dll in einer MultiUse-Klasse aufgeführt.

DLL1:
Public Function GetUDT(UDT As Variant) As Long
Dim nUDT as UDT_Test
nUDT.Test = UDT.Test
End Function

DLL2:
Private Sub Irgendwas()
Dim nUDT as UDT_Test
Dim rVal As Long
nUDT.Test = "Hallo"
rVal = DLL1.Class.GetUDT(nUDT) ' <-- Laufzeitfehler 5 ungültiger
prozeduraufruf
End Sub

Gestern* hat das funktioniert :)
Heute* nicht mehr :(

Wie könnte man denn sowas realisieren?

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 W. Wolf
09/11/2011 - 13:44 | Warnen spam
Am 09.11.2011 12:53, schrieb Heinz-Mario Frühbeis:
Hallo!

2 DLL (keine Verweise zueinander)

Wie bekommt man denn ein UDT von einer DLL zur anderen?



[...]

Gestern* hat das funktioniert :)
Heute* nicht mehr :(




Dann hat sich wohl von gestern auf heute was in deinem Code geàndert,
oder? ;-)

Damit das funktioniert, müssen die UDTs in öffentlichen Klassen
deklariert sein. Schau dir mal das hier an, könnte deine Lösung
enthalten oder dir zumindest weiterhelfen:

http://www.aboutvb.de/khw/artikel/k...ection.htm

Schönen Gruß
W. Wolf

Ähnliche fragen