Uebergang in Ruhezustand dauert... und dauert...

06/12/2008 - 16:52 von Paul Schmitz-Josten | Report spam
...und dauert!

Hallo miteinander,

früher (vgl. <news:6p7fl4F6kea9U1@mid.individual.net>) ging der Übergang in
den Ruhezustand, den ich auf den Aus-Schalter gelegt habe, in wenigen
Sekunden - wie auch die Rückkehr zum Betrieb. Jetzt muss ich immer mehrere
Minuten warten.

Die wesentlichen Unterschiede des "neuen" Systems (wie vorher XP Prof, SP3)
sind, dass es eben neu aufgesetzt ist, und dass die Festplatte jetzt 160 MB
hat (früher 40 MB, davon ca. 10 MB Systempartition).

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Ciao,

Paul
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Burzeja
06/12/2008 - 20:12 | Warnen spam
Paul Schmitz-Josten schrieb:

früher (vgl. <news:) ging der Übergang in
den Ruhezustand, den ich auf den Aus-Schalter gelegt habe, in wenigen
Sekunden - wie auch die Rückkehr zum Betrieb. Jetzt muss ich immer mehrere
Minuten warten.

Die wesentlichen Unterschiede des "neuen" Systems (wie vorher XP Prof, SP3)
sind, dass es eben neu aufgesetzt ist,



Nur XP installiert? Treiber für das Mainboard, Grafikkarte, ...
ebenfalls installiert?

und dass die Festplatte jetzt 160 MB
hat (früher 40 MB, davon ca. 10 MB Systempartition).

Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?



Installiere mal:
User Profile Hive Cleanup Service
http://www.microsoft.com/downloads/...x?FamilyId286E6D-8912-4E18-B570-42470E2F3582&displaylang=en

Wenn keine Änderung eintreten sollte:
Im abgesicherten Modus auch so?
In einem anderen Konto aus so?

Viele Grüsse

Jörg

Ähnliche fragen