UHF Modulator suche Pinbelegung

19/09/2008 - 19:20 von Daniel Seifert | Report spam
X-No-Archive: Yes

Hallo,

ich habe hier zwei baugleiche UHF-Modulatoren aus zwei Videorekordern.
Diese sind schon etwas àlter um es zu schàtzen so an die 10 Jahre.
Diese Module haben 5 Pins und 2 Buchsen für Ein- und Ausgang des
Antennensignals. Desweiteren haben sie noch eine Chinc-Buchse. Die beiden
Ein-, Ausgangsstecker und Chinchbuchse bilden eine Einheit.
Dann gibt es noch ein IC (9 Pins), welches mit CMK-54X und C I 96
gekennzeichnet ist.
Ein kleines Modul mit Stellschraube fuer die Kanalfrequenzen.
Ein Schalter fuer das Setzen eines Testsignals.
Die 5 Pins tragen die Bezeichnungen (mit Reihenfolge) V A B2 G B1
V stellt sicher Video dar
A sicher Audio
B2 Versorgungsspannung
G Ground/Masse
B1 Versorgungsspannung

B1 führt über einen SMD Widerstand: Aufschrift 000, Farbe grün, weiter über
eine Spule zur Antennenbuchse.
B2 geht direkt ans IC (Pin3).
GND geht beim IC an (Pin5)

In anderen Quellen (Datasheet MTM-1000T) habe ich gefunden, dass ein
solches Modul mit 12V arbeitet. Ist eine solche Spannung standard?

Kann mir jemand bezüglich der Spannungsversorgung weiterhelfen?

Vielen Dank
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
19/09/2008 - 23:10 | Warnen spam
Hallo!

Daniel Seifert wrote:
[Irgendein UHF-Modulator]
Die 5 Pins tragen die Bezeichnungen (mit Reihenfolge) V A B2 G B1
V stellt sicher Video dar
A sicher Audio
B2 Versorgungsspannung
G Ground/Masse
B1 Versorgungsspannung

B1 führt über einen SMD Widerstand: Aufschrift 000, Farbe grün, weiter über
eine Spule zur Antennenbuchse.
B2 geht direkt ans IC (Pin3).
GND geht beim IC an (Pin5)


Ist nachvollziehbar das das auch wirklich Masse ist? Masse ist nàmlich
das Gehàuse. Ein wie auch immer gearteter Masseanschluss sollte
Verbindung zum Gehàuse haben.

Der Cinch-Anschluss ist für den Tuner.
Eine Versorgung ist Stand-By für das Durchschleifen des Videosignals.
Die zweite versorgt den eigentlichen Modulator.

In anderen Quellen (Datasheet MTM-1000T) habe ich gefunden, dass ein
solches Modul mit 12V arbeitet. Ist eine solche Spannung standard?

Kann mir jemand bezüglich der Spannungsversorgung weiterhelfen?



12V ist nicht unüblich. Ich würde mich von unten rantasten. Es könnte
auch welche mit 5V geben.


Marcel

Ähnliche fragen