Uhrendisplay dimmen

20/09/2008 - 23:13 von Bjoern Wieck | Report spam
Hallo,

Ich habe hier eine Uhr mit 7-Segmentanzeige die ich gerne etwas dimmen
möchte, da die Segmente sehr hell sind und das nachts stört.

Blöderweise geht meine erste Idee die Betriebsspannung an den Anoden
zu veringern nich da es Anzeigen mit gemeinsamer Kathode sind.

Jetzt einfach einen Widerstand in die Kathodenleitung zu setzen ist
unvorteilhaft, da sich dann die Helligkeit der Segmente je nach
dargesteller Zahl àndert.

Ich suche nach einer Lösung mit der ich das Potential auf
der Kathodenleitung geregelt auf sagen wir mal 1,5 Volt bringen
kann.

any hints ?

Grüße
Björn
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Kiefer
20/09/2008 - 23:18 | Warnen spam
Bjoern Wieck schrieb:
Hallo,

Ich habe hier eine Uhr mit 7-Segmentanzeige die ich gerne etwas dimmen
möchte, da die Segmente sehr hell sind und das nachts stört.

Blöderweise geht meine erste Idee die Betriebsspannung an den Anoden
zu veringern nich da es Anzeigen mit gemeinsamer Kathode sind.

Jetzt einfach einen Widerstand in die Kathodenleitung zu setzen ist
unvorteilhaft, da sich dann die Helligkeit der Segmente je nach
dargesteller Zahl àndert.

Ich suche nach einer Lösung mit der ich das Potential auf
der Kathodenleitung geregelt auf sagen wir mal 1,5 Volt bringen
kann.




Hm. Du mußt die Stromregelung der Chip-Ausgànge aufrechterhalten. Wie
wàre es mit Dioden in Reihe?


- Henry


www.ehydra.dyndns.info

Ähnliche fragen