Uhrzeit verstellt sich *während* dem Betrieb

18/03/2009 - 20:32 von Gerold Mittelstädt | Report spam
Hallo,

hab hier seit ein paar Tagen das Problem, das sich die Systemzeit
*wàhrend* des Betriebs nach ein paar Stunden um 5-10 Minuten nachgeht.

Wenn sich die Uhr verstellen würde, wàhrend der PC aus ist, würde ich ja
auf eine leere Bios-Batterie tippen, nur stimmt die Zeit eben beim
Einschalten.

Woran kann das liegen? Oder wie kann ich rausbekommen, ob ggf. ein
Programm die Zeit verstellt? Gibt es ein Event (ggf. über API), das
gefeuert wird, wenn die Uhr verstellt wird? Bin gerade mit meinem Latein
am Ende. :(

Viele Grüße!
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
18/03/2009 - 21:12 | Warnen spam
Gerold Mittelstàdt wrote:
hab hier seit ein paar Tagen das Problem, das sich die Systemzeit
*wàhrend* des Betriebs nach ein paar Stunden um 5-10 Minuten nachgeht.
[...]



Versuche im abgesicherten Modus als Administrator:

Start/Ausführen: cmd

net stop w32time
w32tm /unregister
w32tm /register
net start w32time

Doppelklick auf die Uhr, Internetzeit. Trage mal einen anderen
Server ein. Einfach ins Feld kopieren.

ptbtime1.ptb.de
oder:
ptbtime2.ptb.de

(Physikalisch-Technische Bundesanstalt in Braunschweig)

Oder wie kann ich rausbekommen, ob ggf. ein Programm die Zeit verstellt?



Überprüfe die Eintràge im Systemstart. (msconfig)

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen