UKW-Wurfantenne an Hausantenne

23/12/2014 - 19:37 von Marc Haber | Report spam
Hallo,

ich weiß, das hat streng genommen nichts mit Hifi zu tun, aber weiß
jemand eine bessere Gruppe?

Ich habe hier ein UKW-Radio mit so einem Kabel als Wurfantenne. Leider
ist die Empfangsqualitàt nicht toll, es rauscht wie ein Wasserfall. Am
Aufstellort des Radios gibt es aber eine Antennendose, und die
Hausantenne ist mit einem UKW-Teil ausgerüstet.

Habe ich eine Chance, die Wurfantenne irgendwie mit der Hausantenne zu
verbinden, dass es funktioniert? Muss ich da irgendwas
balancieren/unbalancieren? oder reicht es gar, eine leitende
Verbindung zwischen der Wurfantenne und dem Mittenkontakt der
Antennendose herzustellen?

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Laengerich
23/12/2014 - 22:33 | Warnen spam
Am 23.12.2014 um 19:37 schrieb Marc Haber:

Ich habe hier ein UKW-Radio mit so einem Kabel als Wurfantenne. Leider



Kein vernünftiger Antennenanschluß vorhanden? Uhrenradio oder àhnlich?

balancieren/unbalancieren? oder reicht es gar, eine leitende
Verbindung zwischen der Wurfantenne und dem Mittenkontakt der
Antennendose herzustellen?



Probier es einfach aus. Das kann durchaus funktionieren.

Bernd

Ähnliche fragen