Umask für ein einzelnes Verzeichnis. ist das möglich?

09/02/2010 - 23:12 von Nico Nachtitagall | Report spam
Ein Verzeichnis wird einerseits über Samba mit ldap user management zur
Verfügung gestellt, andererseits wird's drauf quasi über FISH remote
zugegrifen. Ein VPN will ich dafür nicht einrichten. Für dieses Verzeichnis
brauche ich rekursiv ein 006 umask (660 rechte).
Wie kann ich so was bewerkstelligen?

Gruß
/nicoen
nicoen
homepage: http://www.nicoen.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Nico Nachtitagall
09/02/2010 - 23:45 | Warnen spam
Am Tuesday 09 February 2010 23:12 Nico Nachtitagall schrieb:

Ein Verzeichnis wird einerseits über Samba mit ldap user management zur
Verfügung gestellt, andererseits wird's drauf quasi über FISH remote
zugegrifen. Ein VPN will ich dafür nicht einrichten. Für dieses
Verzeichnis brauche ich rekursiv ein 006 umask (660 rechte).




Ok hat sich erledigt. Ein einfaches "umask 006" in der ~/.profile für den
FISH Benutzer hat gereicht unter SLES 10. Die Unterverzeichnisse der Gruppe
werden mit 775 und die Files mit 660 erstellt. Das passt.

Trotzdem Danke
/nicoen

nicoen
homepage: http://www.nicoen.de/

Ähnliche fragen