Umaute werden nicht angezeigt

28/11/2007 - 17:00 von Fabian Zimmermann | Report spam
In meinen E-Mails werden Umlaute leider nicht angezeigt. Nach meinen
Recherchen, liegt dies daran, dass meine PST-Datei einer früheren Version von
Outlook entstammt, welche Unicode-8 nicht richtig unterstützt.

Dies wundert mich aber. Weshalb hat mir Outlook 2007 auf einmal eine Outlook
2002-PST erstellt (oder hat die aktuelle umgewandelt)? Und viel wichtiger:
Wie kann ich die PST auf eine aktuelle Version bringen, ohne meine Daten
umstàndlich in eine neue Persönliche-Ordner-Datei verschieben zu müssen?
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Stolz
28/11/2007 - 17:18 | Warnen spam
"Fabian Zimmermann" wrote:


Wie kann ich die PST auf eine aktuelle Version bringen, ohne meine Daten
umstàndlich in eine neue Persönliche-Ordner-Datei verschieben zu müssen?



Hallo Fabian,

umwandeln einer bestehenden PST-Datei (ANSI) in ein anderes Format (UNICODE)
ist meines wissens leider nicht möglich:-( Du musst somit den umstàndlichen
Weg gehen und eine neue PST-Datei (UNICODE) erzeugen , dann alle Daten dort
hinein verschieben! (Im Kalender stellst Du die Ansicht auf "Nach Kategorie")
dann kannst Du mit STRG+A alles markieren und einfach in den neuen Kalender
verschieben. Die restlichen Ordner Inhaltlich mit STRG+A markieren und
verschieben.

Martin Stolz
MVP - Microsoft Outlook
http://www.msoutlookfaq.de

Ähnliche fragen