Umbau W7 auf SSD - Danke an alle

06/06/2012 - 20:57 von Olaf S. | Report spam
Hallo!
Der Umbau erfolgt so:
a) Mit Acronis Home 2011 eine Datei erzeugt
b) Rechner runter, Boot Harddisk ausgebaut.
c) Von Acronis gebootet, Image von HDDx geladen, auf die SSD
d) Nur noch die SSD dran, gebootet.
e) Alles klar. 1x starten.
Aligmnet stimmte auch, da 1024K ein vielfaches von 4K ist.

Und nun löppt die Kiste.
Und recht schnell beim booten.
AC Dingsbums meckert auch nicht.


Danke also an alle, die mir wichtige Tipps gegeben haben.


mfg
Olaf

P.S.
Kein follow-Up, da ich bei beiden teils unterschiedlich Frage hatte.
 

Lesen sie die antworten

#1 Heinz Chrudina
06/06/2012 - 21:23 | Warnen spam
Am 06.Jun.2012 20:57, schrieb Olaf S.:

Aligmnet stimmte auch, da 1024K ein vielfaches von 4K ist.



Schau trotzdem vorsichtshalber mit AS SSD Benchmark nach.


Und nun löppt die Kiste.
Und recht schnell beim booten.
AC Dingsbums meckert auch nicht.



Viel Spaß damit ;-)

Heinz

Stets findet Überraschung statt
da, wo man's nicht erwartet hat. (W. Busch)

Ähnliche fragen