Forums Neueste Beiträge
 

Umbenennen Tabellneblattt mit VBA

11/02/2008 - 19:19 von Stefan Müller | Report spam
Hi zusammen,

ich stehe momtentan vor folgendem Problem, vielleicht auch nur auf der
Leitung?!?

Ich habe eine Exceldatei, die aus einem Tabellenblatt besteht. Dieses
Tabellenblatt hat einen automatisch, beliebig generierten Namen. Nun
möchte ich z.B. 10 Exceldateien öffnen und in jeder das Tabellenblatt
in "heute" umbenennen und anschließend die Datei wieder schließen.
Irgendwie stehe ich grad auf der Leitung, wie ich es hinbekomme diese
Tabellenblàtter mit VBA umzubenennen.
Wie ich die Dateien öffenen muss ist mir klar, doch dann

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Vielen Dank.

Gruß
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Franke
11/02/2008 - 21:55 | Warnen spam
Hallo Stefan,

Ich habe eine Exceldatei, die aus einem Tabellenblatt besteht. Dieses
Tabellenblatt hat einen automatisch, beliebig generierten Namen. Nun
m�chte ich z.B. 10 Exceldateien �ffnen und in jeder das Tabellenblatt
in "heute" umbenennen und anschlie�end die Datei wieder schlie�en.
Irgendwie stehe ich grad auf der Leitung, wie ich es hinbekomme diese
Tabellenbl�tter mit VBA umzubenennen.



die folgende Prozedur benennt in allen geöffneten Arbeitsmappen (außer
der Datei "PERSONL.XLS") das erste Tabellenblatt in "heute" um,
speichert die Änderung und schließt die Arbeitsmappe(n):

Sub RenameTabs()
Dim Mappe As Workbook
For Each Mappe In Workbooks
With Mappe
If Not .Name = "PERSONL.XLS" Then
.Sheets(1).Name = "heute"
.Save
.Close
End If
End With
Next
End Sub

Das müsste für deine Zwecke passen.
Gruß, Michael

Ähnliche fragen