Umbenennung von Dateien durch Abschneiden einer festen Anzahl von Zeichen

26/10/2007 - 22:08 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

wie kann man mit einem Bash-Befehl eine Datei so umbenennen, daß
a) am Anfang
b) am Ende

eine bestimmte Anzahl n an Zeichen (welche - ist egal) abgeschnitten wird?

Beispiel zur Verdeutlichung:

Ich habe

abc.test1.log.1
def.test2.log.2
ghi.test3.log.3
...

und möchte daraus

test1.log
test2.log
test3.log
...

machen. Wie geht das?


Danke für alle guten Tips.

Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich Wachowitz
26/10/2007 - 22:21 | Warnen spam
'Thomas Wiedmann' wrote:
Ich habe

abc.test1.log.1
def.test2.log.2
ghi.test3.log.3
...

und moechte daraus

test1.log
test2.log
test3.log
...

machen. Wie geht das?



echo abc.test1.log.1 | cut -d"." -f2,3

Ob das allerdings in deinem Fall hilfreich ist kann ich ohne weitere
Details nicht sagen.will ich aber auch nicht wirklich

tmh
uwac

File not found. Should I fake it? (Y/N)

Ähnliche fragen