Forums Neueste Beiträge
 

Umformatierung von Excelobjekten nach SP3 Installation

02/04/2008 - 16:26 von Sylke | Report spam
Hallo,
wir haben folgendes Problem nach der Installation des SP3 für Office 2003
(vorher war auf allen Rechnern SP2 installiert). Wir haben Worddokumente, die
jeweils ein Excel Arbeitsblatt- Objekt enthalten. Es gab bisher nie Probleme
bei der Formatierung. Das Dokument zeigt es auch korrekt an, nur wenn man es
ausdruckt, haben wir das Problem. Wie gesagt, nachdem wir das SP3 installiert
haben, formatiert es die Schriftart irgendwie komisch um (in ungleichmàßige
Abstànde zwischen den Buchstaben), obwohl es Arial 10 korrekt anzeigt!!
Außerdem formatiert es die Linien, die unter Zellen formatieren Register
Rahmen eingefügt worden sind auch in dickere Linien um.
Habe schon alles Mögliche ausprobiert, über Arbeitsblatt- Objekt -
Konvertieren zu /-und Aktivieren als Excel Arbeitsblatt- Objekt etc. - nichts
funktioniert! Habe neue Excelobjekte eingefügt, da funktioniert es auch, aber
dass ist natürlich ein Riesenaufwand, wenn ich die ganzen Dokumente umstellen
soll. Nur wenn ich direkt dieses Excelobjekt in Excel öffne und von dort
ausdrucke, dann ist der Ausdruck richtig.
Bitte helft uns, weil es an jedem PC der Fall ist, wo SP3 installiert ist!!!
Möchte auch gern die SP3`s drauf lassen!
Vielen Dank für jede Hilfe!!!
MfG
Sylke
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
04/04/2008 - 16:14 | Warnen spam
Hallo Sylke,

"Sylke" schrieb im Newsbeitrag
news:

wir haben folgendes Problem nach der Installation des SP3 für Office 2003
(vorher war auf allen Rechnern SP2 installiert). Wir haben Worddokumente,
die jeweils ein Excel Arbeitsblatt- Objekt enthalten. Es gab bisher nie
Probleme
bei der Formatierung. Das Dokument zeigt es auch korrekt an, nur wenn man
es
ausdruckt, haben wir das Problem. Wie gesagt, nachdem wir das SP3
installiert
haben, formatiert es die Schriftart irgendwie komisch um (in
ungleichmàßige
Abstànde zwischen den Buchstaben), obwohl es Arial 10 korrekt anzeigt!!
Außerdem formatiert es die Linien, die unter Zellen formatieren Register
Rahmen eingefügt worden sind auch in dickere Linien um.
Habe schon alles Mögliche ausprobiert, über Arbeitsblatt- Objekt -
Konvertieren zu /-und Aktivieren als Excel Arbeitsblatt- Objekt etc. -
nichts
funktioniert! Habe neue Excelobjekte eingefügt, da funktioniert es auch,
aber
dass ist natürlich ein Riesenaufwand, wenn ich die ganzen Dokumente
umstellen
soll.



wie erfolgt die Darstellung in der Seitenansicht (Datei, Seitenansicht)?

Sollte die Darstellung dort fehlerfrei erfolgen, dürfte der Druckertreiber
ursàchlich
sein. In diesem Falle solltest du die aktuelle Treiberversion installieren.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen