Umformungsproblem

06/04/2008 - 14:43 von alexander | Report spam
Hallo.

Ich steh grad völlig auf dem Schlauch.

\frac{hu}{kT}\cdot \frac{1+\frac{hu}{2kT}}{(1+\frac{hu}{kT})-1} 1 + \frac{hu}{2kT}

Und àhnlich:

\frac{e^{\frac{hu}{2kT}}}{e^{\frac{hu}{kT}}} \frac{1}{e^{\frac{hu}{2kT}}}

Habe da jetzt ewig drangesessen und kann es nicht nachvollziehen.

Wàre schön, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte.

mfg
Alex
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Nordhaus
06/04/2008 - 15:07 | Warnen spam
Alexander Meier schrieb:
Hallo.

Ich steh grad völlig auf dem Schlauch.

\frac{hu}{kT}\cdot \frac{1+\frac{hu}{2kT}}{(1+\frac{hu}{kT})-1} > 1 + \frac{hu}{2kT}



Im Nenner des Ausdrucks vor dem Gleichheitszeichen kürzen sich 1 und -1.
Dann kürzt sich der Nenner gegen h*nu/kT und es bleibt der Zàhler rechts
vom Mult.Punkt übrig.


Und àhnlich:

\frac{e^{\frac{hu}{2kT}}}{e^{\frac{hu}{kT}}} > \frac{1}{e^{\frac{hu}{2kT}}}



e^(h*nu/2kT) / e^(h*nu/kT)) = e^(h*nu/2kT - h*nu/kT) = e^(-h*nu/2kT) =
1/e^(h*nu/2kT)



Habe da jetzt ewig drangesessen und kann es nicht nachvollziehen.

Wàre schön, wenn mir da jemand auf die Sprünge helfen könnte.

mfg
Alex




Thomas Nordhaus

Ähnliche fragen