Umfrage bei Telefonica-O2

15/08/2015 - 10:08 von Markus R. Kessler | Report spam
Hallo zusammen,

nach meinem gestrigen Kontakt mit dem Kunden-Center (siehe
"Nachteile ge-brandeter Fritzboxen bei O2-Telefonica?") wurde mir die
Teilnahme an einer Umfrage angeboten. Da meine Argumente sonst weg
wàren, kopiere ich die hier mal schnell rein:

######################################################################

Telefonica-O2 stellt auf der Homepage Router vor und behàlt wichtige
Detailinformationen zurück:

- Fritzbox 7490 wird angeboten für EUR 49,- Dies sieht aus wie ein Kaufpreis im Zusammenhang mit einem neuen Vertrag.
Aber laut Kundenberater ist dies ein "Unkostenbeitrag", und der Router bleibt Eigentum von O2

- Der Router ist eine manipulierte Version, er sei "ein wenig gebrandet" lauf Kundenberater.
Was genau hier anders ist, konnte dem Kunden nicht gesagt werden

- Der Anschluss sei nicht für Verwendung mit Fremd-Equipment vorgesehen.
Heisst auf Deutsch: Selber einen Router bestellen und anschliessen, wird verhindert ("Router-Zwang")

- Irreführende Preisstaffelung nach Zeit auf der Homepage.
Zwar ist es üblich, Kunden mittels Lockvogelangeboten einzufangen, aber der zweite Preis ist dann meist der Preis, der nach der Einführungsphase dauerhaft gilt. Weitere Angaben im Sinne von erst 20,-, nach x Monate dann soundsoviel, und nach weiteren y Monaten dann ein anderer Preis, dient nur zur Wettbewerbsverzerrung

- Schriftliche Angebote und Absprachen erreichen den Kunden nicht zeitnah

Hier ist noch enormes Verbesserungspotential

######################################################################

Gruss,

Markus

Please reply to group only.
For private email please use http://www.dipl-ing-kessler.de/email.htm
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans-Juergen Lukaschik
15/08/2015 - 11:18 | Warnen spam

Hallo Markus,

am Samstag, 15 August 2015 08:08:25
schrieb "Markus R. Kessler" :

- Der Anschluss sei nicht für Verwendung mit Fremd-Equipment
vorgesehen. Heisst auf Deutsch: Selber einen Router bestellen und
anschliessen, wird verhindert ("Router-Zwang")



Vielleicht hilft dir das weiter:
<https://www.google.de/url?sa=t&...,d.d24>

Da hat wohl jeder Router den gleichen Usernamen und das gleiche
Passwort.

MfG Hans-Jürgen
http://lukaschik.de/rezepte/
www.fischereiverein-rietberg.net
Fischrezepte: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=rezepte
SeefischREZ: www.fischereiverein-rietberg.net/?category_name=seefisch



Ähnliche fragen