Umfrage zur Energewende: Jeder sollte einen goldenen Klo bekommen....

13/12/2014 - 13:59 von Arne Luft | Report spam
nur kosten darf es nichts.

Ungefàhr das ist die Aussage der letzten Umfrage von Forsa in NRW zur
Energiewende.

http://www.welt.de/regionales/nrw/a...wende.html

"88 Prozent der Befragten nannten den Atomausstieg und die Umstellung
auf umweltfreundlichen Wind- und Sonnenstrom «völlig richtig» oder
«eher richtig», . Fast die Hàlfte (49 Prozent) der Befragten fand
die politische Umsetzung nicht oder «eher nicht» richtig. 46 Prozent
der Befragten wünschten sich eine schnellere Umsetzung."


Das ist der goldene Klo. Wer ist dagegen, das goldene Klos bei jedem
eingebaut werden, wenn es um die Freude daran geht, wenn es so wàre?

Aber

"Eine bezahlbare Energieversorgung bezeichneten die meisten Befragten
(74 Prozent) als «sehr wichtig», auf Platz zwei folgte die
Zuverlàssigkeit (61 Prozent), erst mit einigem Abstand kommt auf Platz
vier (41 Prozent) eine umweltfreundliche Energieerzeugung." (ibid)

kosten darf es nichts.


Wenn nun die verlogenen Lobbyisten der EE-Absahner und unsere dumme
Bundesregierung daraus den Schluß zieht


".. «Die Verbraucher stehen weiterhin klar hinter der Energiewende und
erhoffen sich langfristige Vorteile. Die Unzufriedenheit mit der
Umsetzung sollte aber für die Politik 2015 ein Ansporn sein», forderte
Udo Sieverding von der Verbraucherzentrale NRW." (ibid)


dann haben die überhaupt nicht verstanden, was die Befragten
tatsàchlich gesagt haben.


Tatsàchlich gesagt haben die Befragten, das sie selbstverstàndlich das
Gute und Schöne wollen, aber sie wissen, das es ein Màrchen ist. Und
Màrchen sind unbezahlbar und unrealistisch in der Umsetzung. Das
drückt sich in der Forderung nach Bezahlbarkeit und
Versorgungssicherheit der Befragten aus.

EE ist weder grundlastfàhig noch ohne Subventionen lebensfàhig. EE ist
ein zusàtzlicher Luxus zum konventionellen Kraftwerkspark. Das ist
eine unwiderlegbare Tatsache, die langsam ins allgemeine Bewußtsein
sickert, sich dort immer deutlicher ausformuliert und die Màrchen der
EE-Lügner ersetzt.




Wenn also die EE-Absahnerlobby und die Vertreter unserer dummen
Bundesregierung nur das Màrchen sehen und verkünden aber nicht die
Einschrànkung, dann zeigen sie, das sie verlogene Schweine sind, die
nichts als Betrug im Sinne haben.



Im Übrigen bin ich der Meinung, das diejenigen, die uns diesen ganzen
Energiewendescheiß eingebrockt haben, nicht ungestraft davon kommen
dürfen.


Das ist die Umfrage als pdf
http://www.vz-nrw.de/mediabig/232054A.pdf
 

Lesen sie die antworten

#1 Arne Luft
13/12/2014 - 18:08 | Warnen spam
On Sat, 13 Dec 2014 13:59:32 +0100, Arne Luft
wrote:

nur kosten darf es nichts.



'tschuldigung, das war ein Versehen.

Ähnliche fragen