Umgang mit Excel - suchen der Anzahl gefüllter SPalten in einer Ze

22/02/2008 - 09:14 von Manfred.Klag | Report spam
Hi Community,
bin fast am verzweifeln, weil ich bisher noch keine Lösung gefunden habe:
Ich benötige eine Möglichkeit innerhalb von C#-Code eine Excel-Tabell
'auszulesen'.
Alles funktioniert bis auf:
ich weiß, dass in meinem Sheet INIT in der Spalte A meine Marker stehen,
damit ich weiß, welche Zeile ich sequentiell auslesen muss.
Den Inhalt der Zellen (Spalte für Spalte) schreibe ich mir in ein Array,
welches ich vorher dimensioniere.
Um die Größe des Arrays festlegen zu können, benötige ich die Info, wieviele
Spalten in der Zeile vorhanden sind.
Mit UsedRange usw. komme ich nicht weiter.
Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank
Gruß
Manfred
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
22/02/2008 - 11:13 | Warnen spam
"Manfred.Klag" schrieb im
Newsbeitrag news:

bin fast am verzweifeln, weil ich bisher noch keine Lösung gefunden habe:
Ich benötige eine Möglichkeit innerhalb von C#-Code eine Excel-Tabell
'auszulesen'.
Alles funktioniert bis auf:
ich weiß, dass in meinem Sheet INIT in der Spalte A meine Marker stehen,
damit ich weiß, welche Zeile ich sequentiell auslesen muss.
Den Inhalt der Zellen (Spalte für Spalte) schreibe ich mir in ein Array,
welches ich vorher dimensioniere.
Um die Größe des Arrays festlegen zu können, benötige ich die Info,
wieviele
Spalten in der Zeile vorhanden sind.
Mit UsedRange usw. komme ich nicht weiter.



Hi Manfred,
wenn du die Objektautomatisierung nutzt, dann ist UsedRange genau die
richtige Eigenschaft. Bei der Nutzung UsedRange ist zu beachten, dass auch
Zellen berücksichtigt werden, die zwar keinen Wert beinhalten, aber z.B.
formatiert sind, und dass es bei "Löchern" (leere Zellen) u.U. mehrere
Range-Objekte gibt.

Wo hast du denn konkret mit UsedRange Probleme?

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen