Forums Neueste Beiträge
 

Umgebungsvariable APPDATA bei Benutzerwechsel nicht geändert?

08/05/2009 - 16:15 von Maximilian Schenker | Report spam
Hi,

ein Windows XP Rechner in der Domàne ist zuerst unter peter angemeldet. Die
Umgebungsvariable APPDATA zeigt C:\Dokumente und
Einstellungen\peter\Anwendungsdaten an.
Dann meldet sich peter ab und paul meldet sich an. Die Umgebungsvariable
APPDATA zeigt aber immer noch auf C:\Dokumente und
Einstellungen\peter\Anwendungsdaten.
Soll das so sein? Ist das ein Bug oder ein Feature? Die Umgebungsvariable
USERPROFILE betrifft das nicht. Diese stimmt immer. Wenn man den Rechner neu
startet, stimmt APPDATA.
Soll man jetzt USERPROFILE\Anwendungsdaten in Skripten verwenden oder was
macht man da? Das Verzeichnis könnte ja wo anders liegen. Daher gibt's wohl
auch APPDATA.

Gruß, Max
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
08/05/2009 - 16:39 | Warnen spam
Maximilian Schenker schrieb:

Hallo Maximilian,

ein Windows XP Rechner in der Domàne ist zuerst unter peter
angemeldet. Die Umgebungsvariable APPDATA zeigt C:\Dokumente und
Einstellungen\peter\Anwendungsdaten an.
Dann meldet sich peter ab und paul meldet sich an. Die
Umgebungsvariable APPDATA zeigt aber immer noch auf C:\Dokumente und
Einstellungen\peter\Anwendungsdaten.
Soll das so sein?



Natürlich nicht. Prüfe mal
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User
Shell Folders\AppData = %USERPROFILE%\Anwendungsdaten

Soll man jetzt USERPROFILE\Anwendungsdaten in Skripten verwenden



Ja sicher.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen