Umgelenkte Userverzeichnisse manchmal unsichtbar

22/03/2008 - 04:08 von Raimund Gryszik | Report spam
Hi Windows-Gemeinde,

ich habe folgendes Verstàndnisproblem:

Im Windows Vista Ultimate, genauso im Home Premium, habe ich mir ein Icon
mit meinem Userverzeichnis auf den Desktop gelegt. Nàmlich über
"Systemsteuerung/Darstellung und Anpassung/Desktopsymbole àndern/Checkbox
Benutzerdateien".

Dann habe ich meine Zeiger "Dokumente" sowie "Bilder" auf eine andere
Partition umgelegt, und zwar durch Editieren der Pfad-Eintràge in den
jeweiligen Eigenschaften bzw. mit Hilfe von TuneUp2007.

Nun tritt folgendes verblüffende Phànomen auf:

Wenn ich im Dateiexplorer den Pfad C:\users\Raimund öffne, sehe ich u.a. die
Eintràge "Desktop", "Favoriten", "Videos" usw. Es fehlen jedoch die beiden
umgebogenen Ordner. Öffne ich aber das Icon "Raimund" auf meinem Desktop (was
ja eigentlich auf die selbe Stelle zeigt), so sehe ich auch die beiden Ordner.

D.h. ich habe jetzt zwei Explorerfenster nebeneinander auf dem Bildschirm,
die eigentlich dasselbe anzeigen, wo jedoch in dem einen die beiden Eintràge
fehlen. Kann mir jemand das erklàren?

Ich habe festgestellt, dass die beiden fehlenden Eintràge im Gegensatz zu
allen anderen keine Vollzugriffsrechte für Benutzer haben. Aber warum sehe
ich sie dann in einem Fenster, und im anderen nicht?

(All das geschieht mit Admin-Rechten, in den Explorer-Options sind sàmtliche
Anzeigeoptionen aktiviert).

Grund meiner Nachfrage: ich möchte Herr über meine Datenstrukturen bleiben,
nicht umgekehrt :-)

Danke für Tipps

Raimund Gryszik, Berlin
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Bormann
24/03/2008 - 14:18 | Warnen spam
Hallo Raimund Gryszik
Du meintest

Hi Windows-Gemeinde,

ich habe folgendes Verstàndnisproblem:



[.. OrdnerOptionen..]

Das hier lesen:
http://blogs.technet.com/dmelanchth...vista.aspx


mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Ähnliche fragen