Forums Neueste Beiträge
 

Umlaut-Wirrwarr in der XP-Eingabeaufforderung

26/01/2012 - 11:02 von Radbert Grimmig | Report spam
Servus,

die Sache mit den Zeichensàtzen hab ich ja noch nie so ganz
geschnallt... wie auch immer, folgendes Problem:

Ich exportiere mir gern mal in der DOS-Box ("Eingabeaufforderung") die
Namen der Dateien in einem Verzeichnis in eine Textdatei (dir *.bla /b

liste.txt).



Im Notepad sind in der so erzeugten Textdatei aber die Umlaute kaputt.
Statt Ü kommt beispielsweise immer š.

Kann man das irgendwie àndern?

Dateisystem ist NTFS und auf die langen Dateinamen mit allem Zip und
Zap lege ich schon gesteigerten Wert.


Gruß
Radbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
26/01/2012 - 11:39 | Warnen spam
Radbert Grimmig, 2012-01-26 11:02:

die Sache mit den Zeichensàtzen hab ich ja noch nie so ganz
geschnallt... wie auch immer, folgendes Problem:

Ich exportiere mir gern mal in der DOS-Box ("Eingabeaufforderung") die
Namen der Dateien in einem Verzeichnis in eine Textdatei (dir *.bla /b
liste.txt).



Im Notepad sind in der so erzeugten Textdatei aber die Umlaute kaputt.
Statt Ü kommt beispielsweise immer š.

Kann man das irgendwie àndern?



Die "DOS-Box" benutzt eine andere Zeichencodierung für Umlaute als Windows.

Benutze einen Texteditor, der auch DOS-Umlaute beherrscht und die Datei
auch umkodieren kann - z.B. Notepad++, siehe auch:

<http://notepad-plus-plus.org/>.

Alternativ per Kommandozeile mit "recode", z.B. als Teil dieses Paketes:

<http://unxutils.sourceforge.net/>



Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen