umlaute per batch ersetzen

15/05/2009 - 15:56 von Michael Feske | Report spam
Hallo alle zusammen,
gibt es eine Möglichkeit alle Umlaute in Dateinamen eines Verzeichnisses per
batch durch entsprechendes ue, ae usw. zu ersetzen?

Gruß
Micha
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
15/05/2009 - 23:28 | Warnen spam
Michael Feske typed:
Hallo alle zusammen,
gibt es eine Möglichkeit alle Umlaute in Dateinamen eines Verzeichnisses
per batch durch entsprechendes ue, ae usw. zu ersetzen?



Per "batch" fàllt mir nichts ein, aber ein VBScript:
-
On Error Resume Next
Set fso = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
Set objArgs = WScript.Arguments
Set fd = fso.GetFolder(objArgs(0))
Set fc = fd.Files
For Each f1 in fc
f1.Name = Replace(f1.Name, "Ä", "Ae")
f1.Name = Replace(f1.Name, "Ö", "Oe")
f1.Name = Replace(f1.Name, "Ü", "Ue")
f1.Name = Replace(f1.Name, "à", "ae")
f1.Name = Replace(f1.Name, "ö", "oe")
f1.Name = Replace(f1.Name, "ü", "ue")
Next
WScript.Echo "Änderungen abgeschlossen!"
WScript.Quit
Kopiere den Text zwischen den Linien in ein leeres Notepad-Fenster
und speichere die Datei als "UmlauteEntf.vbs" im Verzeichnis
C:\Users\Dein Benutzername\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\SendTo

Wenn Du nun in einem Ordner alle Dateinamen mit Umlauten àndern
willst, klicke im Windows Explorer mit der rechten Maustaste auf
den Ordner, wàhle im Kontextmenü "Senden an..." UmlauteEntf.vbs,
dann werden alle Dateinamen im ordner mit Umlauten geàndert.
Wenn das Script alle Dateinamen bearbeitet hat, erscheint die
Meldung am Ende des Scripts, nach Anklicken von "OK" wird es
beendet. Das dauert nur wenige Sekunden und geht viel schneller,
als eine Batch-Datei.

Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/

Ähnliche fragen