Umleitung einer Ausgabe in Konsole als Pseudodatei

06/06/2009 - 11:40 von Thomas Wiedmann | Report spam
Hallo,

wie kann man eine Befehlsausgabe, die eigentlich an eine Datei geleitet wird
(ich denke hier an einen bestimmten Befehl eines Datenbanksystems), an die
Konsole umleiten?
Unter DOS (und ich glaube bei den heutigen Windows-cmd's auch noch) gab's
mal CON (copy ... con ... und so). Gibt's dafür unter Linux/UNIX-Systemen
ein Pendant, wenn der Zugriff über Putty erfolgt?

Thomas Wiedmann
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Waschik
06/06/2009 - 12:17 | Warnen spam
Hallo,

"Thomas Wiedmann" writes:
Unter DOS (und ich glaube bei den heutigen Windows-cmd's auch noch)
gab's mal CON (copy ... con ... und so). Gibt's dafür unter
Linux/UNIX-Systemen ein Pendant, wenn der Zugriff über Putty erfolgt?



suchst du /dev/stdout ?

Also beispielsweise:
$ cp test.txt /dev/stdout

Hàufig kann man Programmen aber auch "-" angeben.

Das ist aber alles unabhàngig davon, wie du zugreifest: Also ob du
putty, openssh oder direkt die Konsole verwendest.

Viele Grüße
Sebastian Waschik

Ähnliche fragen