Umsatz von Rimini Street für Oracle E-Business Suite und Oracle Database Support steigen um mehr als das Dreifache

30/09/2014 - 18:30 von Business Wire

Umsatz von Rimini Street für Oracle E-Business Suite und Oracle Database Support steigen um mehr als das DreifacheErgebnisse von Rimini Street im 3. Quartal haben Ziel bereits übertroffen:Fast doppelte Kundenzahl und internationale Verträge beweisen starke Dynamik.

Rimini Street, Inc., der führende unabhängige Anbieter von Firmensoftware-Support für die Software der SAP AG (NYSE:SAP) Business Suite und BusinessObjects und die Software der Oracle Corporation (NYSE:ORCL) Siebel, PeopleSoft, JD Edwards, E-Business Suite, Oracle Database, Oracle Middleware, Hyperion und Oracle Retail, hat heute bekannt gegeben, dass der Gesamtumsatz für seine Oracle E-Business Suite (EBS) und seine Produktlinien Oracle Database und Middleware (Oracle Technology) in den zurückliegenden zwölf Monaten um mehr als das Dreifache gestiegen ist, was einem Waschtum von 248 Prozent entspricht, und sich die Zahl der Abonnenten dieser Dienste im gleichen Zeitraum auf über 180 fast verdoppelt hat, was auf eine verstärkte Übernahme des unabhängigen Supports von Rimini Street bei internationalen Unternehmen hinweist und zur Steigerung des seit der Oracle OpenWorld 2013 beträchtlichen Wachstums des Unternehmens beiträgt.

Internationale Investitionen in Support-Kapazitäten für Oracle EBS und Oracle Technology

Rimini Street hat weiterhin in die Entwicklung von Ressourcen, Verfahren und technischen Kapazitäten investiert, um erfolgreich international Support für seine anspruchsvollsten Oracle-Kunden anbieten zu können. Vor Kurzem hat Rimini Street die formale Erweiterung seines Supportangebotes für Oracle Technology durch das Angebot von Oracle-Middleware-Produkten bekannt gegeben. Rimini Street unterstützt jetzt Standalone für Produkte von Oracle Database und Middleware, ohne dass ein Pairing für den Anwendungssupport erforderlich ist.

Infolgedessen erlebte das Unternehmen für Oracle EBS und Oracle Technology ein rasches Wachstum und die weltweite Übernahme seiner Dienste. In den letzten zwölf Monaten konnte Rimini Street die Zahl seiner Kunden für Oracle EBS und Oracle Technology fast verdoppeln. Darunter ist eine Vielzahl von Firmen des mittleren Marktsegments bis hin zu komplexen multinationalen Konzernen der Fortune 500, wobei ein Kunde allein über 600 auftragsentscheidende Oracle-Database-Server auf der ganzen Welt betreibt.

„Die Wahl von Rimini Street anstelle von Oracle für den Support für unsere auftragsentscheidende EBS-Plattform hat uns ermöglicht, die Kontrolle über unseren Upgrade-Zeitplan zurückzuerhalten. Sie hat ferner für hervorragenden Support gesorgt und Mittel in signifikanter Höhe freigesetzt, die wir wiederum in das Wachstum des Unternehmens investiert haben“, sagte Tom Grooms, CIO bei The Valspar Corporation. „Ich bedauere nur, dass ich nicht schon vor Jahren zu Rimini Street gewechselt bin.“

Starkes Wachstum ist „Business as Usual“ bei Rimini Street

Seit Rimini Street vor fast zehn Jahren damit begonnen hat, Support anzubieten, hat das Unternehmen bei Oracle-Lizenznehmern und für jede unterstützte Produktlinie weltweit eine starke und kontinuierliche Nachfrage nach seinen unabhängigen Supportservices erlebt. In den vergangenen zwölf Monaten weist eine steigende Nachfrage bei den Oracle-Produktlinien darauf hin, dass die Lizenznehmer für die jedes Jahr von ihnen für Software-Support ausgegebenen Dollars höhere Qualität wünschen und anstreben, und dass sie dabei auf ERP-Upgrades und kostenaufwendige Wechsel zu neuen Plattformen wie den Fusion-Anwendungen von Oracle verzichten wollen.

Da bezüglich neuer Softwareplattformen Unsicherheit besteht und kostenaufwendige, schrittweise Upgrades für viele Lizenznehmer wenig Wert haben, entscheiden sich viele Oracle-Lizenznehmer stattdessen dafür, innovative Anwendungen „an den Rändern ihrer momentanen zentralen Oracle-ERP-Systeme“ in einem hybriden Bereitstellungsmodell zu nutzen. Ein derartiges Modell bedeutet einen Wechsel von herkömmlichen großen, integrierten Produktsuiten eines einzelnen Anbieters zu einer hybriden IT-Landschaft mit einer zentralen Referenzdatenbasis hin zu Transaktionen und den jeweils besten Softwareanwendungen. Dazu werden Bereitstellungsmodelle in Form von Kombinationen aus On-Premise- und Cloud-Anwendungen gehören.

„Der Markt hat gesprochen und wünscht eindeutig mehr Auswahl bei Supportanbietern und Programmoptionen. Lizenznehmer von Oracle und SAP sind immer mehr auf der Suche nach stärker qualitätsorientiertem und reaktionsschnellerem Support, der dem heute aktuellen hybriden Bereitstellungsmodell mit mehreren Händlern erfolgreich gerecht wird“, sagte Seth Ravin, CEO von Rimini Street. „Während die Softwarebranche andauernd auf der Suche nach neuen Möglichkeiten ist, aus bestehenden Lizenzen zusätzliche Gebühren zu gewinnen, konzentriert sich Rimini Street weiterhin darauf, seinen Kunden dabei zu helfen, ihre IT- und Unternehmensziele durch Maximierung der Rendite für ihre bestehenden Software-Investitionen und optimale Nutzung der preisgekrönten Supportangebote von Rimini Street zu erreichen.“

Über Rimini Street, Inc.

Rimini Street ist der führende unabhängige Anbieter von Supportleistungen für Unternehmens-Software. Das Unternehmen definiert den Supportbegriff für Firmen durch ein innovatives, preisgekröntes Programm neu, mit dem Oracle- und SAP-Lizenznehmer über ein Jahrzehnt bis zu 90 Prozent der gesamten Supportkosten einsparen können. Darin eingeschlossen sind Einsparungen in Höhe von 50 Prozent bei den jährlichen Supportgebühren. Kunden können nach dem Wechsel zu Rimini Street ihre aktuellen Softwareversionen mindestens 15 Jahre lang beibehalten, ohne dass Upgrades oder Migrationen nötig sind oder verlangt würden. Hunderte von Kunden, darunter global tätige Organisationen, Fortune-500-Unternehmen, mittelständische Unternehmen sowie öffentlich-rechtliche Organisationen aus vielen verschiedenen Branchen, haben sich für Rimini Street als unabhängigen Supportanbieter ihres Vertrauens entschieden. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.riministreet.com oder telefonisch unter 888-870-9692 (in den USA) beziehungsweise +1-702-839-9671 (international).

Rimini Street und das Rimini-Street-Logo sind Marken von Rimini Street, Inc. Alle sonstigen Unternehmens- und Produktnamen sind möglicherweise Marken ihrer jeweiligen Eigentümer. Copyright © 2014. Alle Rechte vorbehalten.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Rimini Street, Inc.
Alma Park, +1 323-229-7282
apark@riministreet.com


Source(s) : Rimini Street, Inc.

Schreiben Sie einen Kommentar