Umstellung des deutschen Debian-Webseiten-Codes auf UTF-8

09/07/2008 - 21:40 von Jens Seidel | Report spam
Hallo allerseits!

Helge hat mir mitgeteilt, dass er keine Probleme mehr damit hàtte, den
WML-Quellcode der deutschen Webseiten von latin1 auf UTF-8 umzustellen.

Da bis auf ein iconv -f latin1 -t utf-8 nicht viel zu tun ist (.wmlrc
muss angepasst werden, eventuell noch ein oder zwei weitere Dateien)
sehe ich darin keine großen Probleme. UTF-8 ist moderner und Standard
auf den neuen Systemen. Dies sollte auch verhindern, dass Dateien mit
einer falschen Kodierung eingecheckt werden.

Da solch eine Änderung unweigerlich zu Konflikten im CVS führen wird,
bitte ich alle, die ausgecheckten Dateien der Webseiten auf lokale
Änderungen von euch zu untersuchen. Habt ihr noch lokale Änderungen, die
darauf warten, eingecheckt zu werden? Falls ja, meldet euch bitte!

Jens


To UNSUBSCRIBE, email to debian-l10n-german-REQUEST@lists.debian.org
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact listmaster@lists.debian.org
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Toedter
09/07/2008 - 23:10 | Warnen spam

On Wednesday 09 July 2008 21:28:37 Jens Seidel wrote:
Da solch eine Änderung unweigerlich zu Konflikten im CVS führen wird,
bitte ich alle, die ausgecheckten Dateien der Webseiten auf lokale
Änderungen von euch zu untersuchen. Habt ihr noch lokale Änderungen, die
darauf warten, eingecheckt zu werden? Falls ja, meldet euch bitte!



Nein, zurzeit keine lokalen Änderungen bei mir. Danke für die Vorwarnung.

Schönen Gruß,
Tobias

Tobias Toedter | There are two kinds of people, those who finish
Hamburg, Germany | what they start and so on.





To UNSUBSCRIBE, email to
with a subject of "unsubscribe". Trouble? Contact

Ähnliche fragen