Umstellung Domain 2003 -> 2008 RODC -> Entfernen Metadaten nicht m

04/03/2009 - 11:40 von Thomas Goldammer | Report spam
Vorbemerkung:
EinzelDomain besteht seit 2002. Es wurden schon oft die DCs geàndert,
teilweise per Metadata Cleanup. aber: DCDIAG - NETDIAG alles okay.

Problem:
Beim Umstellen von 2003 auf 2008 Problem mit adprep RODC, dass "kein
Replikat ". Habe dann mit Insight den Vorgang mitgeschnitten und
festgestellt, dass der noch einen Server sucht, der schon lange nicht mehr im
AD ist.
Nun wollte ich den mit Metadata Cleanup entfernen, geht aber nicht (alles
mehrfach geprüft).

Der Eintrag vom Infrastructure:FSMOROLEOWNER ist falsch obwohl im DCDIAG
alles okay ist ????

Lösung:
Wàre toll, wenn jemand eine Lösung hàtte, da ich den RODC in unserer ZS
einsetzen wollte.

Gruß
Thomas Goldammer


Thomas Goldammer
 

Lesen sie die antworten

#1 Andy Wendel
04/03/2009 - 12:03 | Warnen spam
Hallo Thomas,

siehe hier: http://support.microsoft.com/kb/949257/en-us

Das könnte helfen - versuch es mal und melde Dich dann zurück...

Andy

Vorbemerkung:
EinzelDomain besteht seit 2002. Es wurden schon oft die DCs geàndert,
teilweise per Metadata Cleanup. aber: DCDIAG - NETDIAG alles okay.
Problem:
Beim Umstellen von 2003 auf 2008 Problem mit adprep RODC, dass "kein
Replikat ". Habe dann mit Insight den Vorgang mitgeschnitten und
festgestellt, dass der noch einen Server sucht, der schon lange nicht
mehr im
AD ist.
Nun wollte ich den mit Metadata Cleanup entfernen, geht aber nicht
(alles
mehrfach geprüft).
Der Eintrag vom Infrastructure:FSMOROLEOWNER ist falsch obwohl im
DCDIAG alles okay ist ????

Lösung:
Wàre toll, wenn jemand eine Lösung hàtte, da ich den RODC in unserer
ZS
einsetzen wollte.
Gruß
Thomas Goldamme

Ähnliche fragen