Umstieg von Opera auf FF

15/03/2008 - 19:19 von Paul Pierot | Report spam
Ich habe mich jetzt entschieden, von Opera auf Firefox umzusteigen,
nicht ohne schweren Herzens. Dass Opera unter Windows aber bis jetzt
noch keine ausreichende Drag&Drop - Unterstützung auf MS-Systemen
bietet, war ausschlaggebend.

Eine Reihe von AddOns, die mir vergleichbaren Umgang mit FF bieten, habe
ich schon erfolgreich installiert. Einiges aber vermisse ich verwundert;
sicher weiß jemand von den "Eingefleischten" eine Lösung:


1. Unter Opera làsst sich mit F12 ein Popup "Schnelleinstellungen"
anzeigen, durch das bequem und schnell sicherheitsrelevante Funktionen
de-/akltiviert werden können. Das sind v.a. Java und -script, Plugins ,
Cookies, Referer. Da ich das oft nutze, habe ich mir unter Opera
zusàtzlich einen Button für die Werkzeugleiste gebastelt. Ist
vergleichbares mit FF möglich?

2. Eine Cookieverwaltung, mit der ich zur Runtime selektiv Cookies
löschen kann.

3. Geteilte Lesezeichenansicht: oben Ordnerstruktur, unten Lesezeichen
(+Unterordner). Da gibt es vielleicht eine brauchbare Erweiterung?

4. Dann möchte ich auch meine Opera-Lesezeichen in FF importieren. Und
in der Phase des Übergangs werde ich wohl zunàchst beide Browser
gleichermàßen nutzen. Kennt da jemand ein brauchbares
Freeware-Sync-Tool?


Uff, ich hoffe, ich nerve nicht mit so viel Anfàngerkram.

Danke.
Einen Gruß von
Paul Pierot
 

Lesen sie die antworten

#1 Hartmut Hardy Schiszler
15/03/2008 - 20:13 | Warnen spam
Paul Pierot schrieb:

1. Unter Opera làsst sich mit F12 ein Popup "Schnelleinstellungen"
anzeigen, durch das bequem und schnell sicherheitsrelevante Funktionen
de-/akltiviert werden können. Das sind v.a. Java und -script, Plugins ,
Cookies, Referer. Da ich das oft nutze, habe ich mir unter Opera
zusàtzlich einen Button für die Werkzeugleiste gebastelt. Ist
vergleichbares mit FF möglich?



alt + O

Hardy
Dabei bringt das gar nichts, weil das Gesamtgewicht
eines Fahrrads konstant ist: Je leichter es wird, desto
teurer ist es und desto größer und schwerer muß das
Schloß sein, mit dem man es abschließt.(Lothar Frings)

Ähnliche fragen