Umstieg von wheezy auf jessie - oder lieber warten?

06/05/2016 - 18:50 von Heimo Ponnath | Report spam
Hallo,

Obwohl ich schon seit vielen Jahren mit Debian arbeite, fühle ich mich
nicht als Linux-Kenner. Tatsàchlich mache ich allerlei Design-Arbeiten
mit Standardprogrammen unter Windows und auf meinem Debian-7-Rechner
liegen nur alle Dateien, die damit bearbeitet werden. Außerdem wickle
ich mit dem wheezy-Rechner meinem E-Mail-Verkehr ab und halte eine
virtuelle Windows-Maschine bereit (mit dem Standardprogrammen), die
einspringt, wenn Windows mal wieder Ärger macht.

Kürzlich habe ich auf einer virtuellen wheezy-Maschine ein Upgrade auf
jessie gemacht - einfach um ein Gefühl dafür zu bekommen. Bisher habe
ich immer mit KDE (mit Kmail) gearbeitet. Im Gegensatz zum Einsatz von
Kmail auf der virtuellen wheezy-Maschine kam mir Kmail auf der
jessie-Maschine sehr schleppend vor und nicht ganz störungsfrei.

Nachdem mir vorgestern auch noch KDE dermassen abgestürzt ist, daß der
gesamte Rechner starb (und sich KDE auch nicht wieder starten ließ) bin
ich nun auf gnome (classic) umgestiegen und bin mit Evolution auch ganz
zufrieden.

Nun meine Fragen: Ist es sicher, meinen wheezy-Rechner auf jessie
hochzurüsten (mit gnome) - oder habt Ihr da schlechte Erfahrungen
gemacht? Die Alternative wàre es natürlich, gemàß der Regel "never touch
a running system", einfach bei wheezy zu bleiben (das dann ja - soweit
ich es verstanden habe - ohne Änderungen an der sources.list automatisch
als LTS bis Mai 2018 unterstützt wird)?

Freundlich grüßt Euch
Heimo

heimo ponnath design
Rotenhàuser Str. 51, 21109 Hamburg
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Volmer
06/05/2016 - 19:50 | Warnen spam
On Fri, May 06, 2016 at 06:32:08PM +0200, Heimo Ponnath wrote:

Nun meine Fragen: Ist es sicher, meinen wheezy-Rechner auf jessie
hochzurüsten (mit gnome) - oder habt Ihr da schlechte Erfahrungen
gemacht?



Der Umstieg auf Jessie bringt den Umstieg von Gnome2 auf Gnome3 mit sich.
Das ist erstmal grundlegend anders. Man liebt es oder man haßt es.

Ich persönlich liebe es, würde aber donnoch vor dem Umstieg raten, es sich
vorher in einer VM mal anzuschauen.

Viele Grüße
Ulf

Ähnliche fragen