UMTS-Internetverbindung braucht immer laenger

25/02/2010 - 20:36 von Rudolf Harras | Report spam
Nun beim Mac gibt es folgendes Problem:
Ich verwende ein Macbook (das aktuellste weiße) mit einem USB-Modem
(Huawei E180). Bisher hat es eigentlich sehr gut funktioniert dass die
Internet-Verbindung automatisch hergestellt wurde wenn man sie braucht
(also zB im Browser auf einen Link klickt nachdem man das MacBook wieder
aufgeklappt hat und es aus dem Standby-Modus erwacht ist). Die
Verbindung war dann sofort inner halb von ca. 7 Sekunden da.

Doch in letzter Zeit dauert es leider schon um die 20 Sekunden bis die
Notwendigkeit einer Verbindung erkannt wird, danach nochmal 20 Sekunden
bis sie hergestellt ist.

Wàhrend früher "Verbinden..." und "Identifizieren..." Nur jeweils einmal
neben dem Telefonhörersymbol durchgescrollt ist macht es das nun
mindestens 3x. Ich habe in den Einstellungen geschaut aber dort
eigentlich nichts veràndert. WLAN, Bluetooth & Co sind im aktuellen
Profil ausgeschalten, die Option dass eine Internetverbindung
automtaisch hergestellt werden soll ist aktiviert. Auffàllig ist nur
dass ich bei den Modems nun 2x das HUAWEI drinnen habe wenn ich beim
Hersteller "Andere" auswàhle.

Aber was kann hier der Grund sein, wie kann ich das wieder beheben?
 

Lesen sie die antworten

#1 Rudolf Harras
01/03/2010 - 01:07 | Warnen spam
Keiner der eine Idee hat wo man da ansetzen könnte?

Ähnliche fragen