[UMTS] Novatel USB Stick wird nicht gefunden (10.5.5)

03/02/2009 - 16:14 von spamfalle | Report spam
Hi!

Um in die Weiten von HSDPA/UMTS zu kommen habe ich die Hardware 'Novatel
MC950D' gekauft.
Der Stick wird nicht von der Software 'Vodafone Mobile Connect'
gefunden, wàhrend der System-Profiler den Stick aufführt.

'Novatel Wireless HSUPA Modem'
(...)
Erforderliche / Verfügbare Stromstàrke (mA): 500

Auf der Packung steht die aktuelle Firmware (3.18.02), die Software habe
ich direkt bei Vodafone heruntergeladen (Ver. 2.11.02).

Die Software startet kurz, dann kommt die Meldung "Es konnte keine
Datenkarte gefunden werden! Das Programm wird deshalb beendet!"

Laut Status LED des Sticks habe ich einen 'SIM Fehler', im Mobiltelefon
funktioniert die Karte aber und ich habe auch Empfang.
Anfangs war noch eine Datenpartition mit gemountet worden wenn ich den
Stick eingesteckt habe. Dies ist nach der Installation der Software
nicht mehr zu sehen.


Meine Annahme ist, dass die Hardware defekt ist. Richtig?


ClemiSan


*************************************
Stick: 'Novatel MC950D' / FW 3.18.02
Macbook 1.83 / Intel CoreDuo
Mac OS X 10.5.5
Vodafone Mobile Connect 2.11.02
Besuchte Infoseiten:
<http://www.novatelwireless.com/inde...iew=articl
e&id3:macintoshinstallationnotes&catidB:mac-installation-instructio
ns&Itemid1>
<http://forum.vodafone.co.uk/index.p...e7634148b1
c&showtopic392&st=0>
<http://www.business.vodafone.com/si.../10_produc
tsupport/laptop_connectivity/40_software/software/faq/p_faq1.jsp>
<http://www.business.vodafone.com/si.../10_produc
tsupport/laptop_connectivity/40_software/software/faq/p_faq134.jsp>
 

Lesen sie die antworten

#1 spamfalle
17/04/2009 - 20:23 | Warnen spam
Clemens Beier wrote:

'Novatel MC950D'
Der Stick wird nicht von der Software 'Vodafone Mobile Connect'
gefunden, wàhrend der System-Profiler den Stick aufführt.



(…)

Meine Annahme ist, dass die Hardware defekt ist. Richtig?



So: nach langer Zeit hat sich der Support des UMTS-Anbieters
herabgelassen mir eine neue Hardware zu schicken.
Die Probleme bleiben die alten. Die Software kann keinen Modem erkennen
und beendet sich wieder.

Die Sim-Karte ist funktionsfàhig, denn mit geliehenem Modem von 'Option'
funktioniert es.

Daher meine Aussage: unter OS X 10.5.6 (inzwischen) funktioniert die
Kombination von Vodafone-Software, MoBlack SIM-Karte und 'Novatel
MC950D' *nicht*.


Zur Verifizierung habe ich die aktuelle Software von Vodafone[1] auf
einem MacMini (PPC / 10.4.11) installiert und den USB-Stick problemlos
nutzen können. Alles lief so wie in der Beschreibung angegeben.

Unter 10.5.6 wird der Modem einfach nicht erkannt. Zwar wird das
USB-Device im System-Profiler gelistet, es ist jedoch nicht möglich beim
Neuanlegen der Konfiguration den Modem in den Netzwerkeinstellungen
auszuwàhlen.
Diverseste kext / launch demons u.a. habe ich de-installiert, Neustarts
durchgeführt, ja sogar (wie in einem Erfahrungsbericht beschrieben) vom
'root' aus die Software installiert und versucht einzurichten. Einzig:
es funktioniert nicht.
Auch nicht mit Launch2Net, nicht wenn ich den Novatel-Treiber
installiere.[2]

Wer kann mir unter Umstànden helfen und vielleicht berichten welcher
Treiber (o.à.) verhindern könnte, dass der Stick erkannt wird?

Noch mal gesammelt:

- MC950D funktioniert unter 10.4.11
- die SIM funktioniert in einem anderen Modem (Option), unter 10.5
- MC950D + 10.5.5/10.5.6 wird nicht erkannt


ClemiSan

[1] VodafoneMCInstaller.2.11.06.00
[2] VodafoneMCInstaller.2.08.05.04
VodafoneMCInstaller.2.11.02.00
Novatel UMTS 01018293 3G_Drivers_v2.2.3
MM_2_0_3

Ähnliche fragen