UMTS-Stick von 1&1 mit wvdial

18/09/2010 - 20:19 von Gerhard Wyrwoll | Report spam
Hallo,

die Verbindung wird hergestellt. Nur kann ich die PIN nicht setzten. ATN
ist richtig gesetzt, bei der Abfrage allerdings wird außer 2x
"mail.partner.de" auch noch "event.vodafone.de" gelistet.

Nun meine Befürchtung: ich bin nicht mit meinem Flat-Vertrag verbunden
sondern soll extra bezahlen.

Ist dies so?

Gruß und Danke im voraus

Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Jan Kandziora
19/09/2010 - 00:49 | Warnen spam
Gerhard Wyrwoll schrieb:

die Verbindung wird hergestellt. Nur kann ich die PIN nicht setzten. ATN
ist richtig gesetzt, bei der Abfrage allerdings wird außer 2x
"mail.partner.de" auch noch "event.vodafone.de" gelistet.



Die PIN kann nur ein einziges Mal pro Powercycle der Telefonkarte korrekt
gesetzt werden. Hat die Telefonkarte die PIN einmal akzeptiert, antwortet
sie auf weitere Versuche mit ERROR, obwohl die weiterhin PIN korrekt ist
und obwohl sonst alles funktioniert. Idiotisch, ist aber so. Wvdial
denkt "Oh, Error" und bricht ab.

Guck erst einmal nach, ob nicht das das Problem ist.

Um diesen Fall abzufangen habe ich mir ein Skript gebastelt, das per
udev-Regel aufgerufen wird und sofort nach dem Einstecken des Sticks
AT+CPIN="xxxx" an die Devicenode schickt. Aus der Wvdial-Config hab ich das
AT+CPIN dann rausgeworfen.

Mit freundlichem Gruß

Jan

Ähnliche fragen