Umwandeln von Postings aus Google Groups

24/02/2010 - 17:15 von Joseph Froehlich | Report spam
Hallo zusammen,

die Suche von MIDs in Google über 40tude funktioniert ja ganz gut.
Leider scheint es mir in letzter Zeit jedoch immer schwieriger, in
Google Groups auch àltere Beitràge zu finden.

Ich würde daher gerne, ehe man überhaupt nichts mehr findet, über
Google-Groups gefundene Postings irgendwie in den Postingbestand, der
bei mir von 40tude abgespeichert wurde, integrieren.
Wenn man so will, möchte ich für mich interessante Postings, die nur
mehr auf den Servern von Google Groups aufliegen und nur noch über dass
WWW erreichbar sind, wieder zurückverwandeln, so dass ich sie als ganz
normale Postings in die jeweilige Gruppe bei mir auf dem Rechner
abspeichern kann. Also im Grunde möchte ich den umgekehrten Weg gehen,
den Google gegangen ist;-)

Kennt ihr ein 40tude-Skript, was so etwas in der Art kann? Ich habe nix
gefunden. Kann man so etwas mit Bordmitteln von 40tude per Skript
überhaupt realisieren - von mir aus auch zum Teil hàndisch?


Grüße
Sepp
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Rose
25/02/2010 - 23:09 | Warnen spam
Am Wed, 24 Feb 2010 17:15:02 +0100 schrieb Joseph Froehlich:

Ich würde daher gerne, ehe man überhaupt nichts mehr findet, über
Google-Groups gefundene Postings irgendwie in den Postingbestand, der
bei mir von 40tude abgespeichert wurde, integrieren.


[...]
Kennt ihr ein 40tude-Skript, was so etwas in der Art kann? Ich habe nix
gefunden. Kann man so etwas mit Bordmitteln von 40tude per Skript
überhaupt realisieren - von mir aus auch zum Teil hàndisch?



Wenn es nicht um ganze Archivbestànde sondern um einzelne Postings geht
(andernfalls würde Google sicher ohnehin hellhörig), dann ein Google
Konto einrichten und beim gewünschten Posting "Weiterleiten" anklicken.
Eigene Mailadresse als Ziel angeben und dann mit 40tude Dialog abrufen.
Anschließend aus der Inbox in die gewünschte Gruppe verschieben.

Für Postings der letzten Monate ggf. auch einfach Block-Account bei
einem Server mit langer Haltezeit einrichten. Dann liegt das Posting
im Originalformat und nicht als weitergeleitete Mail vor.

Der von Dir angesprochene Weg per Skript in den Datenbestand hat m. E.
zu viele Klippen, um überlegenswert zu sein.

Schönen Gruß
Bernd

Ähnliche fragen