Umwandlung von Datum in Zahl durch Excel 2007

06/09/2007 - 12:44 von Ute Simon | Report spam
Hallo an Alle,

wir haben hier eine Excel-Tabelle, in die zwei Kolleginnen alle Rechnungen
eintragen, beide arbeiten noch mit Excel 2003. Ein dritter Kollege greift
auf diese Liste über das Netzwerk mit Excel 2007 zu. Er tràgt keine neuen
Werte ein, sondern sucht in der Tabelle, vor allem mit Hilfe des
AutoFilters. Zwischendurch hatte er die Tabelle auch mal als Tabelle
formatiert, was aber zu Kompatibilitàtsproblemen führte.

Nun kommen in der Tabelle auch Eintràge vor wie

PageLoad Februar 2007

(PageLoad ist dabei der Name des Produktes, Monat und Jahreszahl des
Lieferzeitraums gehören zur Produktbezeichnung und stehen damit in derselben
Zelle). Diese werden (wohl durch Excel 2007) umgewandelt in

'PageLoad 39114

(also Hochkomma vorne hinzugefügt und Datum in Zahl umgewandelt), was wir
natürlich nicht möchten. Die Zellen sind als Standard formatiert.

Was können wir machen, um dieses merkwürdige Verhalten zu verhindern?

Danke und Grüße
Ute

Ute Simon
Microsoft PowerPoint MVP Team und PowerPoint-User-Team
Das PowerPoint-Event des Jahres: Die PowerPoint-Anwendertage,
14. - 16.10.2007 in Fulda, http://powerpoint.anwendertage.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Busch
06/09/2007 - 13:16 | Warnen spam
Hallo Ute,

Am Thu, 6 Sep 2007 12:44:11 +0200 schrieb Ute Simon:

PageLoad Februar 2007

(PageLoad ist dabei der Name des Produktes, Monat und Jahreszahl des
Lieferzeitraums gehören zur Produktbezeichnung und stehen damit in derselben
Zelle). Diese werden (wohl durch Excel 2007) umgewandelt in

'PageLoad 39114

(also Hochkomma vorne hinzugefügt und Datum in Zahl umgewandelt), was wir
natürlich nicht möchten. Die Zellen sind als Standard formatiert.



in xl2003 habe ich Eintràge PageLoad Februar 2007 als Text und auch als
Datum benutzerdefiniert mit "PageLoad" MMMM JJJJ gemacht. Bei beiden
Versionen hat xl2007 das Format beim Öffnen beibehalten.
Bei mir kommt es ab und an vor, dass in xl2000 oder xl2003 erstellte
Tabellen mit Datumswerten den Fehlerwert #Name erhalten, wenn ich sie mit
xl2007 öffne, da die Eintràge als Text erkannt worden wàren. Dann klicke
ich in den Spaltenkopf der entsprechenden Spalte und gehe auf Daten => Text
in Spalten => Feste Breite => Fertig stellen.


Mit freundlichen Grüssen
Claus Busch
Win XP Prof SP2 / Vista Ultimate
Office 2003 SP2 / 2007 Ultimate

Ähnliche fragen