Umzug eines Addons auf AMO

27/01/2009 - 23:49 von Ralf Bux Hoffmann | Report spam
Hallo,

als Addon-Entwickler wollen wir mit einem Addon von mozdev.org auf
addons.mozilla.org umziehen.

Die bisherige URL ist http://foxtrick.mozdev.org/index.html bzw.
http://foxtrick.mozdev.org/index.html

Ich habe bereits das Addon auf AMO angelegt:
https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/10510

Nun ist die Fragen:
1) Wie muss die updateURL in der install.rdf angegeben werden, bzw. genügt das
weglassen dieser um Firefox zu sagen, dass er bei AMO nach Updates suchen soll?

2) Unter welchen Umstànden wird das Addon bei AMO freigeschaltet? Derzeit
besitzt es noch den Sandkasten-Status, und wie lange dauert dies in etwa?

3) Muss jedes weitere Update von AMO freigeschaltet werden, oder geschieht dies
automatisch wenn das Addon selber den Sandkasten-Status verliert?


Leider konnte ich in den FAQs nicht diesbezüglich finden.

Die Sourcen liegen frei verfügbar auf http://code.google.com/p/foxtrick/

Die URLs und den "Umzugswunsch" habe ich auch in den Kommentar für den
Moderator angegeben.


vielen Dank,
Ralf
 

Lesen sie die antworten

#1 Malte Kraus
28/01/2009 - 00:22 | Warnen spam
Hash: SHA1

Ralf 'Bux' Hoffmann schrieb:
Nun ist die Fragen:
1) Wie muss die updateURL in der install.rdf angegeben werden, bzw.
genügt das weglassen dieser um Firefox zu sagen, dass er bei AMO nach
Updates suchen soll?


Weglassen reicht. Der Rest geht automatisch.

2) Unter welchen Umstànden wird das Addon bei AMO freigeschaltet?
Derzeit besitzt es noch den Sandkasten-Status, und wie lange dauert dies
in etwa?


Es muss ein paar positive Reviews geben (am besten in den Kommentaren
bei AMO, im Review-Kommentar können aber auch externe angegeben werden).
Mit den positiven Reviews kannst du in den Addon-Details im
Entwickler-Bereich anfragen, dass das Addon geprüft wird. Wenn die
Prüfung bestanden ist, kommt das Addon dann aus dem Sandkasten.

Wie lange das dauert ist sehr unterschiedlich. Ich habe eine
Exoten-Erweiterung bei AMO, da dauert es schon mal ein paar Wochen, bis
sich ein Reviewer erbarmt. Bei den anderen hatte ich bisher Glück und
die Erweiterung wurde meistens nach ein paar Tagen freigeschaltet. Wenn
es zu lange dauert soll es helfen, bei irc.mozilla.org im AMO-Channel um
eine Review zu bitten.

Die Geschwindigkeit hàngt wohl hauptsàchlich von den Interessen der
Reviewer (wenn da jemand dein Addon selbst verwendet, wird er es auch
gleich ausprobieren und freischalten wollen) und den zum Testen nötigen
Vorraussetzungen (z.B. ein Addon nur für Linux oder wenn ein
Webseiten-Account gebraucht wird) ab.


3) Muss jedes weitere Update von AMO freigeschaltet werden, oder
geschieht dies automatisch wenn das Addon selber den Sandkasten-Status
verliert?


Die Updates müssen alle einzeln freigeschaltet werden.

Malte Kraus

Ähnliche fragen