Umzug/Import ohne Signaturen sonst Absturz

11/12/2008 - 15:49 von Thomas R. Sareks | Report spam
Wer seine OutlookExpress Daten mitnehmen möchte und dafür die beiden
bekannten Registry-Schlüssel exportiert hat
HKEY_CURRENT_USER\Identities
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Account Manager

und sich wundern warum OE bei einer neuen Mail abstürz sollte die EIntràge
zur Signatur, wenn vorhanden, löschen.
Bei mir war das der Grund warum OE nicht nur selber sondern auch drwtsn32
zum Absturz brachte...



-t.
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
11/12/2008 - 19:07 | Warnen spam
"Thomas R. Sareks" schrieb:

Wer seine OutlookExpress Daten mitnehmen möchte und dafür die beiden
bekannten Registry-Schlüssel exportiert hat
HKEY_CURRENT_USER\Identities
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Internet Account Manager

und sich wundern warum OE bei einer neuen Mail abstürz sollte die EIntràge
zur Signatur, wenn vorhanden, löschen.



Das hàngt davon ab, ob es sich um Signaturen handelt, die *in* OE
selbst (und damit direkt in der Registry hinterlegt sind) oder ob
auf Text-Dateien verwiesen wird, welche die Signatur/en enthalten.
Im letzten Fall sollte man latürnich auch evtl. die Pfade über-
prüfen ;)

Bei mir war das der Grund warum OE nicht nur selber sondern auch drwtsn32
zum Absturz brachte...



Seltsamst.

BTW: Würde es Dir etwas ausmachen, in OE via "Extras | Optionen |
Senden | News | Nur-Text-Einstellungen" noch die Option "MIME,
Textkodierung: keine" zu aktivieren? Wàre wirklich "nett". Warum?
Siehe z.B. http://einklich.net/usenet/techrules.htm#umlaute

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen