Umzug von SQL Server 2000 auf SQL Server 2005

20/03/2009 - 12:57 von Volker Scherf | Report spam
Hallo NG,
unser Betriebsadmin plant o.g. Umstieg.
Nun arbeite ich u.a. mit dem UniqueIdentifier zur eindeutigen
Identifizierung der DS.
Lt. einschlàgigen Infos sollte diese ID weltweit ja einmalig sein. Gehe ich
daher recht in der Annahme, dass 100%-ig eine andere ID als die bisher
eingetragenen vergeben werden?
Ich frage nur deshalb, weil ich mir die ID in den Tabellen mit der
SQL-Funktion 'getid()' erzeuge, aber nicht in ein Feld des Datentyps
'UniqueIdentifier' schreibe, sondern in ein 'varchar'-Feld. Der Grund dafür
war, dass ich beim Auslesen aus einem 'UniqueIdentifier'-Feld keine
brauchbaren Zeichen erhielt und somit die ID nicht weitergeben konnte, warum
auch immer. Zumindest hat es so ganz gut funktioniert.

Sollte ich zwischendurch eine ID benötigen, dann hab ich die mir über eine
Funktion geholt, welche eine gespeicherte Prozedur aufrief:

*****
Function fnGetNewID() As String

Dim rsIdent As ADODB.Recordset
Set rsIdent = New ADODB.Recordset

rsIdent.Open "IDSERV", CurrentProject.Connection

fnGetNewID = Replace(Replace(CStr(rsIdent("IDTAG")), "{", ""), "}", "")

Set rsIdent = Nothing

End Function
*****

An dieser Stelle würden mich auch eure Erfahrungen mit dem Datentyp
'UniqueIdentifier' interessieren, bzw. wie löst ihr so i.A. die eindeutige
DS-Markierung und die Weitergabe an eine Untertabelle. Die generierten
Auto-Increment-Werte möchte ich doch nicht so recht ein setzen.


Viele Grüße,
Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Hoffmann
20/03/2009 - 15:18 | Warnen spam
hallo Volker,

Volker Scherf schrieb:
Nun arbeite ich u.a. mit dem UniqueIdentifier zur eindeutigen
Identifizierung der DS.
Lt. einschlàgigen Infos sollte diese ID weltweit ja einmalig sein.


(Unter Vorbehalt) Nein, das ist nicht korrekt.

Gehe ich daher recht in der Annahme, dass 100%-ig eine andere ID als die bisher eingetragenen vergeben werden?


(Unter Vorbehalt) Nein, die Wahrscheinlichkeit liegt zwar _sehr_ nahe
bei 1, aber ist definitv ungleich 1.

http://de.wikipedia.org/wiki/Global...Identifier

Die generierten Auto-Increment-Werte möchte ich doch nicht so recht ein setzen.


Warum?


mfG

Access-FAQ http://www.donkarl.com/
KnowHow.mdb http://www.freeaccess.de
Newbie-Info http://www.doerbandt.de/Access/Newbie.htm

Ähnliche fragen