Umzug von SQL-Server 2000 auf SQL Server Express 2008

23/09/2008 - 22:06 von Volker Scherf | Report spam
Hallo NG,
ich trage mich mit dem Gedanken eine DB von SQL2000 auf Express 2008 zu
portieren. Als Frontend ist derzeit Access 2000 im Einsatz, habe aber vor
auch hier auf Access 2003 umzustellen (mit Access 2007 hört man doch noch so
viele Probleme).
Mit welchen Problemen/Kuhfüßen muss ich rechnen?
Was wàre besser? Zuerst auf A2003 und dann SQL Express 2008, oder lieber
erst SQL Express 2008 und dann A2003.
Làuft die DB auf SQL Express 2008 im 'normalen', oder im
Kombatibilitàtsmodus?
Eine Anpassung der Tabellen (Datentypen, etc,) wàre schon machbar, von den
Tabellen würde ich nur die Struktur und nicht die Daten mitnehmen.
Ist die max. Größe einer DB wie beim 2005er auch 4 Gig?

Mit freundlichem Gruß,
Volker
 

Lesen sie die antworten

#1 Gerald Aichholzer
24/09/2008 - 08:49 | Warnen spam
Hallo Volker,

Hallo NG,
ich trage mich mit dem Gedanken eine DB von SQL2000 auf Express 2008 zu
portieren. Als Frontend ist derzeit Access 2000 im Einsatz, habe aber
vor auch hier auf Access 2003 umzustellen (mit Access 2007 hört man doch
noch so viele Probleme).
Mit welchen Problemen/Kuhfüßen muss ich rechnen?



handelt es sich um eine MDB mit per ODBC eingebundenen Tabellen oder
um ein ADP? In ersterem Fall würde ich keine Probleme erwarten, abge-
sehen von Kompatibilitàtsunterschieden zwischen SQL 2000 und 2008.
Mit Access Projekten kenne ich mich nicht aus.

Bzgl. Abwàrtskompatibilitàt kannst du hier nachlesen:
http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...80407.aspx


Es gibt drei Versionen des SQL Server Express 2008:
- SQL Server Express 2008
- SQL Server Express 2008 with Tools
- SQL Server Express 2008 with Advanced Services


Details z.B. hier:
http://blogs.msdn.com/sqlexpress/ar...tions.aspx
http://technet.microsoft.com/de-de/...45993.aspx


Laut diesem Blog sind physischen Einschrànkungen gleich wie beim SQL
Server Express 2005, d.h.
- 1 CPU
- 1 GB RAM
- 4 GB pro Datenbank


hth,
Gerald

Ähnliche fragen